Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der BVB schlittert in Fürth durch die erste Pokalrunde. Am Ende geht‘s gut. Für die besondere Note sorgt Königstransfer Axel Witsel. Hier gibt‘s die Einzelkritik und das Spielerzeugnis.

Fürth/Dortmund

, 21.08.2018

Roman Bürki: Der Schweizer blieb in der ersten Hälfte ohne Prüfung. Am Gegentor traf ihn keine Schuld, überragend gegen Reese in der Verlängerung. Note: 2,5

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt