Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sammer jubelt - Kritiker schimpfen: Doch die Schelte für den BVB-Berater ist nicht gerecht

rnKolumne

Matthias Sammers Tribünen-Jubel in Fürth hat für Kritik gesorgt. Unser Autor hat eine eindeutige Meinung: BVB-Berater und TV-Experte Sammer kann seine beiden Jobs strikt trennen.

Dortmund

, 23.08.2018

Montagabend, 121. Spielminute: Kurz nach dem Siegtreffer von Marco Reus gegen Greuther Fürth liegen sich BVB-Boss Hans-Joachim Watzke und Berater Matthias Sammer auf der Tribüne des Sportparks Ronhof vor Freude in den Armen. Ihnen ist die Erleichterung über das knappe Weiterkommen gegen den Zweitligisten in der ersten Runde des DFB-Pokals anzusehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt