Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Scheiße liegt für Google nicht mehr am Stadion

Fan-Fehde

Ein paar Tage hat es gedauert, dann hat der Internetkonzern Google einen Fan-Scherz aus seinem Kartendienst gelöscht. Sucht man nach dem Weg nach "Scheiße" landet man seit Mittwoch nicht mehr am Dortmunder Signal Iduna Park.

DORTMUND

13.06.2012
Scheiße liegt für Google nicht mehr am Stadion

Wer nach Scheiße sucht, landete kurzzeitig am Signal Iduna Park.

Offenbar hatten Schalke-Fans Mitte vergangener Woche einen entsprechenden Ortshinweis am BVB-Stadion hinterlegt. Der Bundesligist reagierte sofort, beschwerte sich bei Google über den Eintrag. Diese Intervention hatte nun offenbar Erfolg. "Google hat das Problem gelöst", so Mediendirektor Sascha Fligge auf Anfrage.

Lesen Sie jetzt