Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

BVB-Podcast - Folge 77

Schwarzgelb steht vor einer wegweisenden Rückrunde

DORTMUND Wichtige Rückkehrer, zwei neue Verletzte, Magen-Darm-Grippe. Hinter Borussia Dortmund liegen zwei intensive Vorbereitungswochen. In der 77. Folge des BVB-Podcasts sprechen wir über Rückrunde, Personal und Transfers.

Schwarzgelb steht vor einer wegweisenden Rückrunde

Der BVB setzt in der Rückrunde auf die Treffsicherheit von Pierre-Emerick Aubameyang (r.). Foto: Kirchner/Inderlied

Vor Ort dabei war RN-Redakteur Dirk Krampe, der zusammen mit Moderator Sascha Staat (www.sportpodcast.de) versucht, das Personalpuzzle zu lösen und gleichzeitig vorausblickt auf den Start der Rückrunde am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg.

Zeitangaben:
Zu Beginn:
Rückblick auf Marbella

12.59: Hörerfragen

25.37: Ausblick auf den Rückrundenstart

DORTMUND Borussia Dortmund geht mit neuer Hoffnung in die Rückrunde der Bundesliga - auch wenn die ultrakurze Vorbereitung nicht wunschgemäß verläuft. Die Rückkehrer eröffnen Trainer Stöger neue Möglichkeiten.mehr...

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aubameyang-Poker geht weiter

BVB-Trainer Stöger: Klarheit würde Mannschaft guttun

DORTMUND BVB-Trainer Peter Stöger geht gelassen mit dem Wirbel um Pierre-Emerick Aubameyang um - und für drei junge Wilde in seinem Kader ist er voll des Lobes.mehr...

BVB-Training am Montag

Aubameyang mit vollem Einsatz - Guerreiro im Lauftraining

DORTMUND Mit Pierre-Emerick Aubameyang startet der BVB in die Vorbereitung auf das Freiburg-Spiel. Der abwanderungswillige Gabuner ist mit Elan bei der Sache. Fortschritte macht der verletzte Raphael Guerreiro.mehr...

Petition mit 40.000 Unterstützern

Fan fordert Mehrwegbecher im Stadion - BVB dagegen

DORTMUND Ein junger Fußballfan aus Bayern hat eine Petition gestartet: Er möchte den BVB dazu bewegen, im Signal Iduna Park nicht länger Einwegbecher anzubieten. 40.000 Menschen unterstützen das. Der BVB sieht das anders. Auch aus ökologischen Gründen.mehr...

Anschlag auf BVB-Mannschaft

Richter will Bartra und Aubameyang als Zeugen hören

Dortmund Der Prozess zum BVB-Anschlag ist in vollem Gange. Nach dem Geständnis des Angeklagten Sergej W. zieht der Richter das Tempo an. Er will die Spieler Pierre-Emerick Aubameyang und Marc Bartra möglichst schnell als Zeugen laden. Was auch mit den Gesetzen des Profi-Fußballs zu tun hat.mehr...

Der BVB-Kommentar

Das Thema Pierre-Emerick Aubameyang nervt gewaltig

DORTMUND Pierre-Emerick Aubameyang lässt nichts unversucht, seinen Wechsel zum FC Arsenal voranzutreiben. Das Thema nervt Mitspieler, Verantwortliche und Fans. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

Geringe Durchschlagskraft

Dortmund auf der Suche nach der Kaltschnäuzigkeit

Dortmund Auch das 1:1 in Berlin zeigt die Abhängigkeit Borussia Dortmunds von Pierre-Emerick Aubameyang. Die Schwarzgelben wachen gegen den Hauptstadtklub zu spät auf. Trainer Peter Stöger muss Lösungen finden - vorerst mit dem Personal, das ihm derzeit zur Verfügung steht.mehr...