Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwieriger Saisonauftakt gegen Bonn: Baxmann hält die Borussia in Atem

BVB II

2:1 und ab nach Hause lautete die Devise nach einem ekligen Spiel des BVB II gegen tiefstehende Bonner. Eine entscheidende Rolle kam dabei dem erst spät eingewechseltem Jano Baxmann zu.

Bonn/Dortmund

, 31.07.2018
Schwieriger Saisonauftakt gegen Bonn: Baxmann hält die Borussia in Atem

Geherzt vom Kapitän: Jano Baxmann (l.) und Massimo Ornatelli nach dem Siegtreffer zum 2:1 gegen Bonn in der 87. Minute © Bielefeld

Kurz vor der Eckfahne hatten sie ihn dann doch. Jano Baxmann, pfeilschneller Rechtsaußen vom BVB II, hatte mit seinem Flachschuss ins linke untere Eck das erste Saisonspiel gegen den Bonner SC gedreht. Sein anschließender Jubelsprint endete kurz vor der Seitenlinie. Unter einer Jubeltraube verschwand der 19-Jährige und kam erst wieder raus, als ihn wirklich jeder Schwarzgelbe einmal geherzt hatte.

Lob von Trainer Jan Siewert

„Wir hatten keine optimale Vorbereitung auf dieses Spiel, aber die Mannschaft ist absolut professionell damit umgegangen“, lobte Trainer Jan Siewert die junge Truppe, die acht Tage auf sieben Teamkollegen verzichten musste, weil sie mit den Profis in den USA waren. Den Sieg aber, so sah es der Coach, hätte sein Team trotzdem schon früher klarmachen können.

Vor allem die beiden Chancen von Beyhan Ametov kurz vor der Pause hätten früh die Weichen auf Sieg stellen können. So zog sich die Partie wie ein Kaugummi bei sengender Hitze und nach dem Rückstand in Folge einer Ecke drohte gar ein echter Fehlstart. Doch Siewert erinnerte sich an die WM: „Da hat sich gezeigt, dass Spieler von der Bank Spiele gewinnen können“, sagte der Coach.

Ausgleich Schwermann, Siegtreffer Baxmann

Erst kam der Jetlag-geplagte Herbert Bockhorn für den unglücklichen Ametov, dann Vorbereitungstorschützenkönig Leon Burggraf und schließlich, zehn Minuten vor dem Ende, Jano Baxmann. Beim Ausgleich von Julian Schwermann war der spätere Matchwinner zwar weit vom entscheidenden Geschehen entfernt: „Jano muss noch Wege finden, sich in richtige Positionen zu bewegen“, sagt Siewert, „aber er ist lernwillig, fleißig und hat am Samstag genauso reagiert, wie ich mir das vorstelle.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga West, 1. Spieltag: Bonner SC - BVB II 1:2 (0:0)

28.07.2018
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem Bonner SC und Borussia Dortmund II.© Bielefeld

Heißt: Baxmann kam drei Minuten nach dem Ausgleich von der rechten Außenbahn, steckte den Ball auf Burggraf durch, zog in gazellenartigem Tempo hinterher und stibitzte dem von ihm selbst angespielten Linksfuß die Kugel vom Fuß. Zwei Augenblicke später lag sie im Netz – und Baxmann unter seinen Kollegen.

Jetzt gegen den Favoriten

Über die Szene des Spiels haben sich die beiden danach noch länger unterhalten: „Der Ball lag ja perfekt auf Leons starkem linken Fuß“, sagt Baxmann, „aber ich bin im Vollsprint zum Doppelpass hinterher und hätte ihn wohl umgerannt, wenn ich mir den Ball nicht genommen hätte.“ Die beiden verstehen sich ohnehin gut, deshalb war es hinterher egal: „Er hat die Vorlage, ich das Tor, ich lade ihn dafür demnächst mal zum Essen ein“, sagt Baxmann.

Die Stimmung war nach dem Spiel in der Kabine ausgelassen, „aber uns war schon bewusst, wie knapp das war. Uns ist allen ein großer Stein vom Herzen gefallen.“ Der Youngster weiß auch, das so ein Traumstart im ersten Seniorenspiel nicht die Regel ist: „Ich sage deshalb jetzt nicht, dass ich hier der Held bin oder sowas. Ich will mich weiter anbieten und der Mannschaft helfen.“ Dieses Vorhaben hat bis hierhin schon mal sehr gut funktioniert.

Lesen Sie jetzt