Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spätes Erwachen: BVB vergibt den Sieg im Olympiastadion

1:1 bei Hertha BSC

Der BVB wacht beim Spiel in Berlin spät auf und muss sich mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Aubameyangs unklare Zukunft bleibt das beherrschende Thema bei den Schwarzgelben.

BERLIN

, 19.01.2018
Spätes Erwachen: BVB vergibt den Sieg im Olympiastadion

Christian Pulisic und der BVB mussten sich mit einem 1:1 zufrieden geben. © Guido Kirchner

In die Hauptstadt zu gelangen, das erwies sich für viele BVB-Fans am Tag nach Sturmtief "Friederike" als echte Herausforderung. Unterwegs in den überfüllten Zügen Richtung Berlin blieb somit genügend Zeit, um die neuesten Entwicklungen im Fall Pierre-Emerick Aubameyang zu verfolgen, dessen Wechsel zum FC Arsenal, möchte man den englischen Medien glauben, nur noch eine Frage von Stunden sein konnte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt