Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Subotic trifft bei Comeback - BVB II bleibt oben dran

1:0 gegen Rödinghausen

Große Emotionen im Stadion Rote Erde! Bei seinem Comeback nach 251 Tage Verletzungspause sicherte ausgerechnet Neven Subotic den Regionalligisten Borussia Dortmund II mit seinem Treffer in der 86. Minute das 1:0 (0:0) gegen den SV Rödinghausen.

DORTMUND

, 23.11.2016

"Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Wir waren nicht gut in unserem Positionsspiel. Insgesamt haben wir keine gute Balance gefunden", sagte Dortmunds Trainer Daniel Farke. "Rödinghausen hat super verteidigt. Aber wir sind geduldig geblieben."

Dreifache Premiere

Nach dem neunten Saisonsieg bleibt der BVB II zwar weiterhin Tabellendritter (34 Punkte), hat aber nur noch vier Zähler Rückstand auf Tabellenführer Viktoria Köln (38.). Borussia Mönchengladbach II hat als Zweiter 36 Zähler auf dem Konto. Allerdings haben Köln und Gladbach jeweils eine Partie mehr absolviert als die Dortmunder.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga, Nachholspiel: BVB II - SV Rödinghausen 1:0 (0:0)

Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.
23.11.2016
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld

Gegen Rödingausen gab es gleich drei Premieren: Jan-Pascal Reckert hütete erstmals das BVB-Tor, da Hendrik Bonmann bis zum Winter zu den Profis aufrückt. Neven Subotic feierte nach 251 Tagen Verletzungspause sein Comeback - der Serbe ersetzte in der Innenverteidigung den gesperrten Christoph Zimmermann. Offensivspieler Jonas Arweiler stand erstmals in der Startformation.

Von Vierer- auf Dreierkette

Die Schwarzgelben taten sich gegen den forsch agierenden SVR schwer. Kleinere Chancen resultierten aus Standardsituation, zweimal verfehlte Subotic das gegnerische Tor. Dann probierte es Massih Wassey per Distanzschuss - kein Problem für Rödinghausens Torhüter Tim Paterok (36.). Die beste Chance des ersten Durchgangs hatte SVR-Stürmer Abu Bakarr Kargbo bereits nach 120 Sekunden auf dem Fuß, scheiterte jedoch am gut reagierenden Reckert.

Nach dem Seitenwechsel stellte Dortmunds Trainer in der Defensive auf Dreierkette (Mainka, Subotic, Dietz) um - die Probleme blieben. Die kreativen Ideen fehlten weiterhin, Rödinghausen setzte zunehmend aufs Kontern.

Emotionaler Schlusspunkt

Daniel Farke brachte zehn Minuten vor dem Abpfiff noch David Sauerland und Moritz Fritz - und dann kam es, wie es kommen musste: Ecke Wassey, Schuss Subotic im zweiten Versuch aus kurzer Distanz - 1:0 für den BVB II (86.). Es war der emotionale Schlusspunkt eines schwachen Fußballspiels.

TEAM UND TOR
BVB II:
Reckert - Camoglu, Subotic, Mainka, Dietz - Karazor (79. Sauerland) - Arweiler (79. Fritz), Wassey (90.+1 Schumacher), Eberwein, Dieckmann - Al Ghaddioui
Tor: 1:0 Subotic (86.)
Schiedsrichter: Dominik Jolk (Bergisch-Gladbach)
Zuschauer: 987
Gelbe Karten: Karazor (10), Wassey / Holtby, Kunze