Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

NextGen Series

U19 trifft auf Liverpool und Inter Mailand

Liverpool, Inter und Trondheim. Klingt nach einer Champions-League-Gruppe, sind jedoch die Gegner der U19 des BVB in der "NextGen Series". Dort sollen schon Nachwuchsspieler internationale Erfahrung sammeln.

U19 trifft auf Liverpool und Inter Mailand

Die BVB-Junioren treffen auf hochkarätige Mannschaften.

Am 25. Mai wurde Borussia Dortmund als vorletzter Klub in die „NextGen Series“ aufgenommen, eine europäische Königsklasse für U19-Mannschaften. Neben dem BVB werden unter anderem der FC Chelsea, Manchester City, der FC Liverpool, Inter Mailand, Fenerbahce Istanbul, Ajax Amsterdam und der FC Barcelona teilnehmen. Seit gestern steht der letzte Teilnehmer fest: Juventus Turin.

Die Gruppeneinteilung ergab, dass die U19 des BVB in ihrer Vorrunden-Gruppe auf den FC Liverpool, Inter Mailand und Rosenborg Trondheim treffen wird. „Das sind Gegner, gegen die ich in meiner Profikarriere selbst schon gespielt habe und mit denen ich viele persönliche Erfahrungen verbinde. Wir erwarten uns eine Menge von den Kräftemessen mit Talenten dieser europäischen Topklubs“, betont Borussia Dortmunds Nachwuchskoordinator Lars Ricken. Die „NextGen Series“ bietet den stärksten Fußballtalenten in Europa eine Plattform auf höchstem Niveau. In der Gruppenphase treffen die Mannschaften in Hin- und Rückspiel aufeinander. Der BVB wird seine Heimpartien im Stadion Rote Erde austragen. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Götze wird immer wichtiger

BVB-Mittelfeldspieler steht für das spielerische Element

DORTMUND Pünktlich zur entscheiden Sasionphase nähert sich Mario Götze seiner Bestform. Trainer Peter Stöger lobt den BVB-Mittelfeldspieler vor dem Heimspiel gegen Augsburg (Montag, 20.30 Uhr) in den höchsten Tönen. mehr...

BVB II gewinnt Testspiel

Bah-Traore gibt sein Comeback beim 5:3 gegen Herne 

DORTMUND Nach der Absage des Meisterschaftsspiels gegen Verl hat Regionalligist Borussia Dortmund II am Sonntag ein weiteres Testspiel absolviert. Gegen den Oberligisten Westfalia Herne siegte das Team von Trainer Jan Siewert mit 5:3 (0:1).mehr...

BVB-Podcast - Folge 84

Auf der Suche nach dem prägenden Dortmunder Fußball

DORTMUND Borussia Dortmund ist im Jahr 2018 noch ungeschlagen - das passt allerdings nicht zur aktuellen Stimmungslage. Der Fußball der Rückrunde genügt den hohen Dortmunder Anspüchen nur bedingt. Darüber diskutieren wir in der 84. Folge des BVB-Podcasts.mehr...

Umsatz um 45,6 Prozent gesteigert

Pyrotechnik in Italien gezündet: BVB droht harte Strafe

DORTMUND Borussia Dortmund droht wegen der Vergehen einiger "Fans" beim Auswärtsspiel gegen Atalanta Bergamo eine harte Strafe durch die UEFA.mehr...

BVB ist ein fragiles Gebilde

Stöger sieht Probleme: Mut und Entschlossenheit fehlen

DORTMUND Borussia Dortmund hat einen guten Lauf bei den Ergebnissen, doch vom stilprägenden BVB-Fußball ist kaum noch etwas zu erkennen. Der Trainer übt Kritik an seiner Mannschaft. Wann sind Lösungen zu sehen? Jürgen Koers kommentiert.mehr...

Sancho und Philipp vor Rückkehr

BVB geht mit neuen Personal-Optionen in die heiße Phase

DORTMUND Pünktlich zur entscheidenden Saisonphase gibt es neue Personaloptionen für BVB-Trainer Peter Stöger. Jadon Sancho und Maximilian Philipp brennen auf ihre Rückkehr - das stellen sie beim Training am Freitag unter Beweis. mehr...