Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Vor Spiel gegen AC Mailand

Umgeknickt: Marcel Schmelzer bricht BVB-Training ab

GUANGZHOU Schrecksekunde für Marcel Schmelzer und den BVB: Borussia Dortmunds Kapitän verletzte sich beim Training am Montagabend im Universitäts-Stadion von Guangzhou. Nach kurzer Behandlung humpelte er vom Spielfeld in Richtung Kabine, wurde dort weiter behandelt.

Umgeknickt: Marcel Schmelzer bricht BVB-Training ab

Marcel Schmelzer wird das Spiel gegen den AC Mailand am Dienstag verpassen.

Weil der BVB bereits in der Nacht zu Mittwoch nach Deutschland zurückreist, wird es wohl erst dann eine genauere Untersuchung und eine Diagnose geben.

GUANGZHOU Kaum in Guangzhou angekommen, stand für Marcel Schmelzer, Marc Bartra und Roman Weidenfeller am Montag schon der erste PR-Termin in der Millionenmetropole auf dem Programm. Das BVB-Trio versuchte sich in chinesischer Kampfkunst. Unterdessen geht die Transferposse um Pierre-Emerick Aubameyang weiter.mehr...

Eine längere Ausfallzeit träfe die Mannschaft an einer sensiblen Stelle. Auch Raphael Guerreiro fehlt wegen seines Fußbruchs samt OP noch zwei bis drei Monate, Joo-Ho Park hatte der BVB bereits vor der Saison in die U23 versetzt. Aus dem aktuellen Kader blieben nur der noch nicht fitte Erik Durm und Felix Passlack als Alternativen.

Asienreise, Tag 4: BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou

Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.
Bilder der BVB-Ankunft am Flughafen Guangzhou.

Asienreise, Tag 4: BVB-Trio übt sich in chinesischer Kampfkunst

Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.
Das BVB-Trio Weidenfeller, Schmelzer und Bartra übt sich in chinesischer Kampfkunst.

Asienreise, Tag 4: BVB-Training in Guangzhou

Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.
Bilder des BVB-Trainings am 17. Juli in Guangzhou.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aubameyang provoziert erneut

Schürrle spricht Klartext: Das Thema schafft Kopfschütteln

BERLIN Spielen durfte er nicht. Weil er im Abschlusstraining "nicht gerade on fire" gewesen sei, wie Peter Stöger in Berlin erklärte. Pierre-Emerick Aubameyang war dennoch in aller Munde, weil "zufällig" während der laufenden BVB-Partie in der Hauptstadt Bilder auftauchten, die ihn beim Spaß-Zock in einer Dortmunder Soccerhalle zeigten.mehr...

Der Kommentar

Aubameyang-Abgang: Auf den BVB wartet die nächste Zäsur

BERLIN Durch den bevorstehenden Abgang von Pierre-Emerick Aubameyang steht dem BVB die nächste Zäsur ins Haus. Neu ist diese Situation für die Schwarzgelben nicht - weh tut sie dennoch. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Toprak und Sancho überzeugen - Schwachstelle Toljan

BERLIN Ömer Toprak hält den Laden hinten dicht beim 1:1 des BVB in Berlin. Der 17-jährige Jadon Sancho macht Lust auf weitere Einsätze. Jeremy Toljan bleibt eine Schwachstelle. Die Borussen in der Einzelkritik.mehr...

1:1 bei Hertha BSC

Spätes Erwachen: BVB vergibt den Sieg im Olympiastadion

BERLIN Der BVB wacht beim Spiel in Berlin spät auf und muss sich mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Aubameyangs unklare Zukunft bleibt das beherrschende Thema bei den Schwarzgelben.mehr...

Durm erneut verletzt

Abschied rückt näher! BVB ohne Aubameyang nach Berlin

DORTMUND Nächster Paukenschlag beim BVB: Ohne Pierre-Emerick Aubameyang reisen die Schwarzgelben nach Berlin. Der Verbleib des Torjägers in Dortmund wird immer unwahrscheinlicher. Zudem muss Erik Durm erneut wochenlang pausieren.mehr...