Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Teilriss des vorderen Syndesmosebandes

WM-Aus für Marco Reus - Mustafi nachnominiert

DORTMUND Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss wenige Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft den nächsten personellen Tiefschlag hinnehmen: Marco Reus hat sich im Testspiel gegen Armenien (6:1) eine schwere Verletzung am Sprunggelenk zugezogen und fällt für das Turnier in Brasilien aus. Das bestätigte der Deutsche Fußball-Bund am Samstag.

WM-Aus für Marco Reus - Mustafi nachnominiert

Marco Reus (r.) wird die WM in Brasilien verpassen.

Fußball, Länderspiel: Deutschland - Armenien 6:1 (0:0)

Die Schrecksekunde des Spiels: Marco Reus krümmt sich nach einem Zweikampf vor Schmerzen am Boden. Er war mit dem linken Fuß weggeknickt.
Das Ärzte-Team der Nationalelf war sofort zur Stelle...
...und begleitete den BVB-Profi vom Platz. Für ihn kam Lukas Podolski in die Partie.
Vorher hatte Reus eine solide Partie gespielt, die beste Torchance der deutschen Elf gehabt.
Hier kommt Reus gegen den Armenier Hrayr Mkoyan einen Tick zu spät. Ob das Spiel gegen Armenien das WM-Aus für Reus bedeutet, war am Abend noch nicht klar.
Die deutsche Trainerbank war nachvollziehbarer Weise wenig begeistert von den Szenen auf dem Feld.
Die deutsche Mannschaft ließ sich von der schweren Verletzung ihres Teamkollegen aber nicht beeindrucken. André Schürrle erzielte wie schon gegen Kamerun einen Treffer.
Thomas Müller blieb diesmal blasser und musste später für Miroslav Klose vom Platz.
Hier sitzt Klose noch neben dem angeschlagenen Manuel Neuer auf der Bank. Im Tor stand wie schon gegen Kamerun: BVB-Keeper Roman Weidenfeller.
Auch Sami Khedira spielte von Beginn an. Nach seiner langen Verletzung bekam er von Trainer Löw viel Spielpraxis.
Roman Weidenfeller verlor das Elfmeter-Duell gegen seinen Teamkollegen Henrikh Mkhitaryan - Armenien kam zwischenzeitlich zum Ausgleich.
Doch dann legte die deutsche Elf so richtig los: Lukas Podolski sorgte mit dem 2:1 für den Auftakt zu einem späten Schützenfest.

WM-Aus für Reus - Mustafi rückt ins Brasilien-Aufgebot. Alles Weitere auf dfb.de.

#WM2014-Aus für #Reus, dafür fliegt #Mustafi mit. Heißt wohl nichts anderes, als dass #Löw mit #Boateng und #Höwedes als AV plant. #dfb

MAINZ Mats Hummels fiel es leicht, mit Marco Reus mitzufühlen. Der Innenverteidiger war selbst schon häufiger am Sprunggelenk verletzt und weiß, welche Schmerzen damit verbunden sind. Entsprechend Leid tat ihm sein BVB-Kollege Marco Reus, als der gegen Armenien kurz vor der Pause in einem Zweikampf mit dem Sprunggelenk umknickte.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aufkommende Trainerdiskussion

BVB-Kapitän Marcel Schmelzer stützt Peter Bosz

STUTTGART Marcel Schmelzer hat sich nach dem 1:2 der Dortmunder Borussia in Stuttgart schützend vor Peter Bosz gestellt. "Der Trainer ist nicht das Problem, wir stehen ja auf dem Platz", meinte der BVB-Kapitän.mehr...

Der Kommentar

Alarmstufe Rot! Dem BVB droht ein kalter Winter

STUTTGART Drei Bundesliga-Niederlagen in Serie hat der BVB zuletzt im Herbst 2014 kassiert - die desaströse Bilanz in diesem Jahr offenbart nur einen Sieg in den vergangenen acht Pflichtspielen. Das lässt sich längst nicht mehr schönreden. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

BVB-Einzelkritik

Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

STUTTGART Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.mehr...

1:2 beim VfB Stuttgart

Ideenloser BVB rutscht immer tiefer in die Krise

STUTTGART Borussia Dortmunds ist weiter auf Talfahrt. Im Freitagspiel der Bundesliga kassiert der BVB beim 1:2 (1:1) in Stuttgart die vierte Saisonniederlage. Der Druck auf Trainer Peter Bosz steigt.mehr...

Samstag, 18. November

BVB kompakt: Heute eine Trainingseinheit

DORTMUND Was passiert heute bei Borussia Dortmund? Lesen Sie hier unseren täglichen Überblick über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen ab 5 Uhr.mehr...

Aubameyang-Suspendierung beim BVB

Privater Videodreh brachte das Fass zum Überlaufen

Dortmund Die Suspendierung des Pierre-Emerick Aubameyang. Jetzt kommen weitere Details ans Licht. Hintergrund der disziplinarischen Maßnahme ist neben den Verspätungen des Gabuners auch ein privater Videodreh.mehr...