Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige


Watzke: "Die Mannschaft hat es großartig gemacht"

BVB-Mitgliederversammlung

Borussia Dortmund hat am Sonntag eine harmonische Mitgliederversammlung erlebt. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke lobte in seiner Rede die Arbeit von Trainer Thomas Tuchel. "Wir sind sehr stolz, dass wir dich und dein Trainerteam bei uns haben", sagte Watzke. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.

DORTMUND

, 22.11.2015
Watzke: "Die Mannschaft hat es großartig gemacht"

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

Tagesordnung:

1.) Begrüßung durch den Präsidenten2.) Ehrungen3.) Jahresbericht und Rechnungslegung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014/154.) Bericht des Wirtschaftsrates5.) Bericht des Wirtschaftsprüfers6.) Bericht der Kassenprüfer7.) Entlastung des Vorstandes8.) Wahl von vier Mitgliedern des Wirtschaftsrates9.) Wahl der Kassenprüfer10.) Anträge und Wünsche

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Mitgliederversammlung des BVB in der Westfalenhalle 3b

Bilder der BVB-Mitgliederversammlung 2015 in der Westfalenhalle 3b.
22.11.2015
/
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: DeFodi
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Bilder der BVB-Mitgliederversammlung in der Westfalenhalle 3b.© Foto: dpa
Schlagworte Borussia Dortmund, BVB

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die BVB-Profis zu Gast bei der Mitgliederversammlung

Die BVB-Profis zu Gast bei der Mitgliederversammlung 2015 in der Westfalenhalle 3b.
22.11.2015
/
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: dpa
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: dpa
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: dpa
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: DeFodi
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Die BVB-Profis während der Mitgliederversammlung 2015.© Foto: Groeger
Schlagworte Borussia Dortmund, BVB

14.30 Uhr: Die Mitgliederversammlung ist beendet. Wir beenden unseren Live-Ticker an dieser Stelle. Am Montag geht es um 11 Uhr mit der Aktionärsversammlung weiter. Auch dann bieten wir wieder einen Live-Ticker an.  

Zum Abschluss wird das #BVB-Vereinslied gesungen. pic.twitter.com/GTuTZ4zehP

— Ruhr Nachrichten BVB (@RNBVB)

14.37 Uhr: Jetzt wird das Vereinslied gesungen.

14.36 Uhr: Es liegen keine weiteren Anträge vor.

14.36 Uhr: In der Saison 14/15 waren es 241.000 Euro, in der aktuellen Saison sind es bislang 104.000 Euro.

14.35 Uhr: Es gibt die Frage nach der Höhe der Strafzahlungen für Fan-Fehlverhalten.

14.33 Uhr: Antwort Hans-Joachim Watzke: "Ich mache den Vorschlag, dass wir ein Drittel der Karten von "Best Travel" für die ausländischen Fanklubs zur Verfügung stellen."

14.31 Uhr: Der Vorsitzende des BVB-Fanclubs in London bittet: "Bitte unterstützt unsere Fanklubs. Wir kommen nur sehr schwer an Karten. Wenn wir dieses Erlebnis nicht haben, wird die Treue nicht bleiben. Aber wer einmal im Stadion war, will immer wieder kommen."

14.28 Uhr: Antwort Hans-Joachim Watzke: "Wenn wir dieses Fass aufmachen, bekommen wir es nicht wieder zu. Wir müssen Geld verdienen. Fakt ist, dass unsere Ticketpreise recht niedrig sind. Ich habe auch die Interessen der Aktionäre zu vertreten."

14.25 Uhr: Zunächst geht es um Tickets für BVB-Spiele, die über das Reisebüro "Best Travel" im Paket mit Übernachtung etc. angeboten werden. Ein Mitgliede moniert, dass diese Pakete deutlich überteuert sind.

14.17 Uhr: Wir kommen zum letzten Tagesordnungspunkt - "Anträge und Wünsche".

14.15 Uhr: Prof. Dr. Ursula Reitemeyer sowie Ex-BVB-Torhüter Stefan Klos werden als Kassenprüfer vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

13.59 Uhr: Jetzt werden vier Mitglieder des Wirtschaftsrates (für jeweils drei Jahre) gewählt. Vorgeschlagen werden: Dr. Winfried Materna, Dr. Michele Puller, Ullrich Sierau und Martin Eul. Alle vier Kandidaten wurden gewählt.

13.57 Uhr: Der Vorstand wurde einstimmig Gegenstimme entlastet.

13.54 Uhr: Schneck: "Die Kasse ist sauber geführt. Wir empfehlen die Entlastung des Vorstandes."

13.52 Uhr: Jetzt am Rednerpult: Kassenprüfer Josef Schneck.

13.51 Uhr: 968 stimmberechtigte Mitglieder sind heute in die Westfalenhalle 3b gekommen.

13.50 Uhr:Dr. Winfried Materna spricht jetzt über die Wirtschaftsprüfung.

13.42 Uhr: Dr. Reinhard Rauball über Thomas Tuchel: "Sie sind ein Gücksfall für Borussia Dortmund. Ich wünsche Ihnen, dass der Präsident, der dann im Amt ist, wenn sie hier aufhören, es auch umgekehrt sagen kann. Und wenn es mal ganz schlecht läuft, werde ich ihnen das "du" anbieten."

13.42 Uhr: Dr. Reinhard Rauball über die Sicherheitsdebatte: "Die Lage ist ernst. Aber wir dürfen unseren freiheitlichen Lebensstil nicht aufgeben."

13.42 Uhr: Dr. Reinhard Rauball über die Sicherheitsdebatte: "Wir müssen so schnell es geht wieder zu einer Normalität zurückkommen. Wir haben bewusst darauf verzichtet, die VEranstaltung heute durch die Polizei schützen zu lassen."

13.38 Uhr: Dr. Reinhard Rauball über die Terroranschläge und die Situation im Stadion: "Es war schrecklich. Ich danke unseren Spielern für ihr Durchhaltevermögen. Die Nacht in Paris war furchtbar. Wir wollen zeigen, dass wir dem Terror trotzen und keine Gewalt akzeptieren. Borussia Dortmund wird dies auch tun."

13.29 Uhr: Dr. Reinhard Rauball über die neue Handball bzw. Tischtennis-Halle: "Wir haben uns intensiv mit diesem Thema beschäftigt. Ideal wäre das Gelände in Brackel - aber die Infrastruktur ist für die Jugendlichen nicht so gut. Eine Alternative ist Phoenix-West. Die Kosten wurden abgeschätzt. Das Ergebnis heute scheitert an den steuerrechtlichen Voraussetzungen. Derzeit finden Gespräche mit der Finanzverwaltung statt."

13.23 Uhr: Dr. Reinhard Rauball: "Das, was um die Person Daniel Lörcher geschehen ist, darf nicht passieren. Der Verein steht hinter Daniel Lörcher. Wir schließen uns dem Kampf gegen Rechts uneingeschränkt an."

1 3.23 Uhr: Dr. Reinhard Rauball: "Ohne das Ehrenamt geht gar nichts mehr, es ist der Kitt unserer Gesellschaft."

13.21 Uhr: Dr. Reinhard Rauball: "Der Verein Borussia Dortmund ist kerngesund."

13.19 Uhr: Derzeit hat der BVB über 130.000 Mitglieder.

13.15 Uhr: Schatzmeister Reinhold Lunow erläutert jetzt die wichtigsten Finanzahlen 2014/15. Der Jahresüberschuss lag bei 1,564 Millionen Euro.  

Die Mannschaft ist da! Applaus! #bvbmvpic.twitter.com/UdpC4vJPur

— Borussia Dortmund (@BVB)

13.13 Uhr: Hans-Joachim Watzke hat seine Rede beendet.

13.13 Uhr: Watzke: "Es war unsäglich, das Adi-Preißler-Zitat zu überpinseln."

13.11 Uhr: Watzke über Rauball: "Wir haben beim DFB viele Amateure, ein richtiger Profi tut da auch ganz gut. Du hast es in den vergangenen Wochen herausragend gemacht."

13.07 Uhr: Watzke über das Thema Sicherheit: "Wir wollen einen optimalen Schutz für alle Zuschauer bieten. Wir werden noch viele Dinge zusätzlich machen. Das wird dann für die Zuschauer aufwendiger. Aber wir haben jetzt eine gemeinsame Aufgabe."

13.07 Uhr: Watzke: "Bei der U23 hatten wir einige Probleme. Wir sind jetzt mit Daniel Farke gut aufgestellt."

13.06 Uhr: Watzke: "Dass wir Schalke 04 schlagen, muss der Normalzustand sein."

13.04 Uhr: Watzke über Thomas Tuchel: "Die Entscheidung für den BVB war intelligent und mutig. Du hast es großartig gelöst. Wir sind sehr stolz, dass wir dich und dein Trainerteam bei uns haben."

13.02 Uhr: Watzke: "Die Mannschaft hat es in dieser Saison bisher ganz großartig gemacht. Das ist kein Selbstläufer. Wir müssen und vom Phänomen Bayern München lösen. Wir sind noch ein Stück weit limitiert. In jeder anderen europäischen Liga wären wir ganz vorne. In dieser Mannschaft steckt so viel Potenzial, das wurde noch nicht mal im Ansatz ausgereizt."

12.55 Uhr: Watzke: "Niemand konnte sich vorstellen, dass Jürgen Klopp den Verein verlässt. Dieser Wechsel war eine Operation am offenen Herzen. Wir schicken einen ganz herzlichen Gruß nach Liverpool. Diese sieben Jahre werden wir nicht vergessen. Ich möchte mich aber auch an Michael Zorc bedanken, er war ganz wichtig für mich. Im letzten Jahr habe ich gemerkt, dass das eine ganz stabile Beziehung ist. Das hat mir sehr viel Kraft gegeben."

12.54 Uhr: Watzke: "Hinter uns liegt ein schwieriges Jahr. Die Rückrunde 14/15 war gut aber nicht überragend. Wir haben uns mit brennendem Arsch in die Europa League gerettet."

12.52 Uhr: Watzke: "Man muss sich auch mal streiten. Wir haben eine sehr hohe Streitkultur mit der Fanabteilung."

12.51 Uhr: Watzke: "Man muss aber feststellen, dass wir am Freitag in Hamburg nicht bereit waren."

12.51 Uhr: Watzke: "Niederlagen sind nicht schön, aber bei nur zwei in 23 Spielen relativiert sich das."

12.50 Uhr: Hans-Joachim Watzke spricht jetzt über das BVB-Geschäftsjahr 2014/15.

12.41 Uhr: Schenke: "Wir werden in unserer Arbeit gegen rechte Tendenzen nicht nachlassen."

12.39 Uhr: Torsten Schild spricht jetzt über das Jahr der Fan- und Förderabteilung.

12.33 Uhr: Rauball: "Der Ausftieg unserer Mannschaft in die 1. Liga ist ein großer Erfolg."

12.30 Uhr: Derzeit steht die Mannschaft miz 8:8 Punkten auf Rang sechs.

12.29 Uhr: Aushängeschild ist die erste Damen-Mannschaft, die seit dieser Saison in der 1. Bundesliga spielt.

12.28 Uhr: Die Hallenproblematik beftrifft auch die Handballer. Rund 30 Prozent der Trainingszeiten mussten umstrukturiert werden.

12.25 Uhr: Jochen Busch spricht jetzt über die Handball-Abteilung des BVB.

12.20 Uhr: Das größte Problem für die Tischtennis-Abteilung ist die aktuelle Hallenproblematik. Die Brügmann-Halle steht nicht zur Verfügung, der BVB trainiert und spielt derzeit in Lanstrop.

12.12 Uhr: Bernd Möllmann spricht jetzt über die BVB-Tischtennisabteilung.

12.11 Uhr: Die BVB-Profis und das Trainer-Team um Thomas Tuchel sind soeben in der Westfalenhalle 3b angekommen.

12.05 Uhr: Springer: "Wir wollen unserer Talente weiter entwicklen - ohne Schnellschüsse."

12.03 Uhr: Springer: "Die Entwicklungsprozesse laufen bei Borussia Dortmund auf hohem Niveau."

11.58 Uhr: Wolfgang Springer spricht jetzt über den Juniorenbereich.

11.57 Uhr: Weiter geht es mit "Jahresbericht und Rechnungslegung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014/15".

11.54 Uhr: Der Verein Borussia Dortmund hat nun 32 Ehrenmitglieder.

11.54 Uhr: Wolfgang Springer (seit 1972 im Verein), Jugendleiter Fußball beim BVB, wird ebenfalls zum BVB-Ehrenmitglied ernannt.

11.48 Uhr: Bernd Möllmann (seit 1971 im Verein), seit 1996 Leiter der Tischtennis-Abteilung, wird zum BVB-Ehrenmitglied ernannt.

11.38 Uhr: Zum Abschluss werden die BVB-Mitglieder für 50, 55, 60, 70 und 75 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Gerhard Busse ist seit 75 Jahren Mitglied bei Borussia Dortmund.

11.32 Uhr: Jetzt werden die BVB-Mitglieder für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

11.18 Uhr: Weiter geht es mit den Ehrungen der Mitglieder für 25 Jahre BVB-Mitgliedschaft.

11.14 Uhr: Dr. Rauball erklärt die Formalia der Mitgliederversammlung.

11.10 Uhr: Zunächst gibt es eine Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge von Paris sowie die verstorbenen BVB-Mitglieder.

11.00 Uhr: Präsident Dr. Reinhard Rauball eröffnet die Mitgliederversammlung.

Lesen Sie jetzt