Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Top-Talente befinden sich im Anflug auf den BVB

Zähe Delaney-Verhandlungen mit Werder

Eine Entscheidung über den Wechsel von Thomas Delaney (Werder Bremen) zu Borussia Dortmund wird frühestens in der kommenden Woche fallen. Weit fortgeschritten sind hingegen die BVB-Verhandlungen mit zwei Top-Talenten.

DORTMUND

, 01.06.2018
Zwei Top-Talente befinden sich im Anflug auf den BVB

Der Transfer von Thomas Delaney zum BVB ist weiter in der Schwebe. © dpa

Der SVW fordert für den 26-jährigen Delaney, der beim SVW noch bis 2021 unter Vertrag steht, rund 25 Millionen Euro Ablöse - die möchte der BVB allerdings nicht zahlen. Delaney hatte das Interesse der Dortmunder in einem Interview mit dem „Ekstrabladet“ bestätigt.

„Das ist sein gutes Recht“

Werder-Sportdirektor Frank Baumann sagte daraufhin der „Deichstube“: „Dass Thomas öffentlich bestätigt, dass Dortmund Interesse an ihm hat, ist sein gutes Recht. Das ist okay.“ Delaney bereitet sich derzeit mit der dänischen Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaft in Russland vor. Bis zu Beginn der WM Mitte Juni soll die Personalie vom Tisch sein.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney

30.05.2018
/
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Torsten Silz/
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Marius Becker
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Ina Fassbende
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Torsten Silz/
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Uwe Anspach/d
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Soeren Stache
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / Carmen Jasper
Die besten Bilder aus der Karriere des Thomas Delaney.© picture alliance / dpa

Für die etwas fernere Zukunft hat der BVB zwei Super-Talente im Visier: Der 16-Jährige Kamal Bafounta (FC Nantes) und Tashreeq Matthews (17/Ajax Cape Town) stehen unmittelbar vor einem Wechsel zur Borussia.

Sokratis-Deal vor Abschluss

Bafounta ist französischer Jugend-Nationalspieler und wird im offensiven Mittelfeld eingesetzt. Der Transfer von Matthews wird erst zum 18. Geburtstag im September realisiert, er gilt als dribbelstarker Offensivspieler, der auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden kann. In Dortmund sollen beide Spieler über den Nachwuchs an die Profis herangeführt werden.

Unterdessen steht der Wechsel von Abwehrchef Sokratis zum FC Arsenal kurz vor dem Abschluss. Die Verkündung erfolgt wohl in der kommenden Woche. Die Ablösesumme für den Griechen wird zwischen 15 und 20 Millionen Euro liegen.

Jetzt lesen
Jetzt lesen