Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige


Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

BVB-Einzelkritik

Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.

STUTTGART

, 17.11.2017
Weigl ungewohnt unsicher - Bartras unfassbarer Aussetzer

Viele Fehler gegen Stuttgart: BVB-Sechser Julian Weigl (l.). © imago/Thomas Bielefeld

Roman Bürki: Fußball spielen kann er ja sehr gut, aber diesen „Rückpass“ von Bartra vermochte auch er nicht zu entschärfen - 0:1 (5.). Warum hat da die Kommunikation nicht funktioniert? Das war der einzige Torschuss für den VfB vor der Pause, der nächste Versuch saß auch: Beim Abschluss von Josip Brekalo war ihm die Sicht verdeckt, der Ball flutschte unglücklich durch die Hosenträger (51.). Note: 4,0

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt