Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Wintereinbruch: BVB-Spiel gegen BV Cloppenburg fällt aus

DORTMUND Der Wintereinbruch sorgt für die ersten Spielausfälle auf den Fußballplätzen, betroffen sind die Begegnungen von der Jugend bis zu den Altherren. Die Partie der Regionalliga West zwischen der 2. Mannschaft von Borussia Dortmund und dem BV Cloppenburg, das für den heutigen Samstag, 14 Uhr, im Stadion Rote Erde angesetzt war, fällt ebenfalls wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

Wintereinbruch: BVB-Spiel gegen BV Cloppenburg fällt aus

Will spielen und punkten: Theo Schneider.

Voraussichtlicher Nachholtermin ist Mittwoch, 26. November, um 19 Uhr. „Für uns ist das natürlich alles andere als positiv. Wir wollten in diesem Punktspiel gegen den Tabellenletzten BV Cloppenburg in der Tabelle der Regionalliga West wieder Boden gut machen und mit einem Erfolg wieder Anschluss an die vorderen Mannschaften finden“, sagte BVB-Trainer Theo Schneider, der am Freitag Mittag von der schlechten Nachricht erfuhr.

Gegen die Norddeutschen hatten die Borussen drei Punkte fest eingeplant. Nach der letzten Niederlage in Trier sollte die Begegnung gegen den Tabellenletzten dem BVB einen Neustart ermöglichen. „Das verschiebt sich jetzt um einige Tage. An unseren Zielen ändert das aber nichts“, sagt Dortmunds Coach Theo Schneider. Allerdings müssen die Borussen jetzt hoffen, dass sich die Wetterlage bis zum kommenden Mittwoch beruhigt. Ansonsten darf schon bald nach dem nächsten Ausweichtermin gesucht werden.   Der Fußballkreis Dortmund hat am Freitag alle Spiele auf Kreisebene abgesagt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Frust bei BVB-Anhängern sitzt tief

Dortmunder Fans gehen auf Distanz zur Mannschaft

DORTMUND Wie tief Frust, Enttäuschung und auch Wut bei den Fans von Borussia Dortmund nach dieser Achterbahn-Saison und vor allem dem Derby-Desaster sitzen, demonstrieren die schwarzgelben Anhänger vor und nach dem Spiel gegen Bayer Leverkusen. Die Botschaft kam an.mehr...

Sancho dieses Mal Genie

Die linke BVB-Seite überzeugt gegen Bayer Leverkusen

DORTMUND Bei Borussia Dortmund überzeugen auf der linken Seite zwei neue Gesichter: Der 18-jährige Jadon Sancho mit seiner Torpremiere und doppelter Vorbereitung sowie der defensiv wie offensiv inspirierte Manuel Akanji.mehr...

Sancho überragt beim 4:0

BVB-Einzelkritik: Akanji bringt Schwung auf neuer Position

DORTMUND Vor der Partie prangerte ein Banner vor der Südtribüne fehlenden Mut, Willen und Leidenschaft der BVB-Mannschaft an. Die Schwarzgelben bewiesen gegen Leverkusen das Gegenteil. Aus einer bärenstarken Elf ragte der 18-jährige Jadon Sancho noch heraus.mehr...

Furioser BVB-Auftritt gegen Leverkusen

Beeindruckendes 4:0 gegen Bayer - Stöger setzt Zeichen

DORTMUND Borussia Dortmund liefert mit dem furiosen 4:0 (1:0) gegen Bayer Leverkusen ein eindrucksvolles Statement im Kampf um die direkte Qualifikation zur Champions League ab. Trainer Peter Stöger setzt ein personelles Zeichen - auch darf sich nach der bitteren Derbypleite vor einer Woche als Sieger fühlen.mehr...

BVB besiegt Leverkusen mit 4:0

Dortmund macht Riesenschritt zur Champions League

DORTMUND Borussia Dortmund wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch in der kommenden Saison Champions League spielen. Im Topspiel setzt sich der BVB gegen Leverkusen souverän mit 4:0 durch. Unser Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...