Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

BVB II verliert seinen Kapitän

Zimmermann folgt Farke - Dreijahresvertrag für Siewert

DORTMUND Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund hat einen weiteren Abgang zur kommenden Saison zu vermelden. Kapitän Christoph Zimmermann verabschiedet sich von den Schwarzgelben in Richtung England und folgt Trainer Daniel Farke zu Norwich City. Dessen Nachfolger wurde derweil am Freitag offiziell vom BVB benannt und erhält einen Vertrag für drei Jahre.

Zimmermann folgt Farke - Dreijahresvertrag für Siewert

Christoph Zimmermann verlässt den BVB II und folgt Trainer Daniel Farke nach England.

Christoph Zimmermann folgt seinem Trainer Daniel Farke zu Norwich City. Der 24-jährige Innenverteidiger des BVB II erhält bei dem englischen Zweitligisten einen Zwei-Jahres-Vertrag. Abwehr-Hüne Zimmermann war 2014 von Borussia Mönchengladbach II zu den Schwarzgelben gewechselt. Als Kapitän bestritt er für die Dortmunder U 23 in der abgelaufenen Saison 29 Regionalliga-Partien. Sein im Sommer auslaufender Vertrag beim BVB war nicht verlängert worden.

Siewert-Verpflichtung erhält Dreijahresvertrag

Am Freitag hat der BVB derweil den Wechsel von Trainer Jan Siewert zum BVB II (wir berichteten) offiziell bestätigt. Siewert kommt vom Reviernachbarn VfL Bochum und war dort als U19-Coach sowie Co-Trainer bei den Profis an der Seite von Gertjan Verbeek tätig. In Dortmund erhält Siewert nach Informationen dieser Redaktion einen Dreijahresvertrag.

Jan Siewert wird neuer Coach der U23 | https://t.co/Mi70eZBDhE

— Borussia Dortmund (@BVB)

Der Sportliche Leiter von Borussia Dortmunds U23, Ingo Preuß, sagt zur Verpflichtung des neuen Trainers: „In Jan Siewert haben wir einen jungen, ehrgeizigen Trainer verpflichten können, der aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Nachwuchsbereich perfekt zu uns passt. Er soll und wird unsere Talente noch näher an den Profifußball heranführen.“

DORTMUND Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund hat einen weiteren Abgang zur kommenden Saison zu vermelden. Kapitän Christoph Zimmermann verabschiedet sich von den Schwarzgelben in Richtung England und folgt Trainer Daniel Farke zu Norwich City. Dessen Nachfolger wurde derweil am Freitag offiziell vom BVB benannt und erhält einen Vertrag für drei Jahre.mehr...

Farkes Nachfolger gefunden

Jan Siewert wird neuer Trainer beim BVB II

DORTMUND Die wichtigste Planstelle beim BVB II ist besetzt: Jan Siewert wird nach Informationen dieser Redaktion neuer Trainer der Regionalliga-Mannschaft und damit Nachfolger von Daniel Farke. In Dortmund soll Siewert seinen neuen Vertrag in dieser Woche unterschreiben.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Heimliche Verlängerung

Aubameyang steht beim BVB bis 2021 unter Vertrag

DORTMUND Der BVB hat den Vertrag mit Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang heimlich, still und leise bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Ursprünglich hatten sich beide Parteien im Juli 2015 auf eine Verlängerung bis zum 2020 geeinigt.mehr...

Glücklicher Sieg gegen Hoffenheim

Peter Stöger haucht dem BVB neues Leben ein

DORTMUND Zwei Spiele, zwei Siege! Mit Peter Stöger geht es beim BVB wieder aufwärts. Doch der schmeichelhafte Erfolg gegeg Hoffenheim verdeckt nicht, dass dem Coach noch viel Arbeit bleibt. Über seine Nachfolge wird weiter spekuliert - trotz aller Dementis.mehr...

BVB-Einzelkritik

Viel Durchschnitt gegen Hoffenheim - Kagawa überzeugt

DORTMUND Der erste Heimsieg seit 84 Tagen lässt den BVB in der Bundesliga beruhigt in die Winterpause gehen. Beim 2:1 (0:1)-Erfolg gegen Hoffenheim wird bei den Schwarzgelben allerdings viel Durchschnitt geboten. Die Einzelkritik.mehr...

Der BVB-Kommentar

Frohes Fest! Aber auf Stöger wartet noch viel Arbeit

DORTMUND Rein statistisch bringen Trainerwechsel nur selten den erhofften Effekt. Der BVB liefert derzeit den gegenteiligen Beweis. Zwei Spiele, zwei Siege: Selbst wenn die Schwarzgelben in München aus dem Pokal ausscheiden sollte, hat der Wechsel zu Peter Stöger schnell den erhofften Erfolg gebracht. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

2:1 gegen Hoffenheim

Das Glück ist zurück! Pulisic lässt den BVB spät jubeln

DORTMUND Das Glück ist zurück bei Borussia Dortmund: Der Last-Minute-Treffer von Christian Pulisic sichert dem BVB ein schmeichelhaftes 2:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim.mehr...