Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

1:2 - BVB II startet mit Niederlage in die Rückrunde

Fußball: 3. Liga

Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II ist mit einer Niederlage in die Rückrunde gestartet. Dem VfL Osnabrück unterlag der BVB am Samstagnachmittag vor 2121 Zuschauern im Stadion Rote Erde in einer intensiven Partie mit 1:2 (0:0).

DORTMUND

, 14.12.2013
1:2 - BVB II startet mit Niederlage in die Rückrunde

Trotz des Treffers von Marvin Ducksch (r.) unterlag der BVB II dem VfL Osnabrück mit 1:2.

BVB II-Trainer Wagner, der mit seinem Team die beste Hinrunde der Dortmunder Drittliga-Geschichte (25 Punkte) hingelegt hat, musste seinen Champions-League-Debütanten Marian Sarr erneut an die Profis abgeben. Marvin Ducksch (acht Saisontore) stand hingegen in der Startelf.

Die Abstimmung in der umgestellten Dortmunder Abwehr fehlte in der Anfangsphase völlig, doch die Lila-Weißen konnten daraus kein Kapital schlagen. Massimo Ornatelli kratzte den Ball von der Torauslinie, bediente den freistehenden Pascal Testroet – der Torjäger schlug jedoch ein Luftloch (2.). Ornatellis Volleyschuss 180 Sekunden später ging knapp am rechten Pfosten vorbei.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

3. Liga, 20. Spieltag: BVB II - VfL Osnabrück 1:2 (0:0)

Bilder der Drittliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem VfL Osnabrück (1:2).
14.12.2013
/
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea
Bilder der Partie BVB II gegen Osnabrück.© Foto: Laryea

Osnabrück präsentierte die reifere Spielanlage mit deutlichen Vorteilen im Mittelfeld, und hätte dennoch fast das 0:1 kassiert. Ducksch probierte es trocken aus spitzem Winkel, das Leder tickte auf die Latte (17.). Dann legte wieder Ducksch zurück auf Tammo Harder – hauchdünn neben das VfL-Tor (19.). Dortmund stabilisierte sich nun. Der VfL blieb zwar optisch überlegen, spielte seine Angriffe aber unsauber zu Ende.

Die letzte Chance der ersten 45 Minuten ging wieder auf Ducksch. Direkter Freistoß aus 25 Metern - am Tor vorbei (42.). Nach dem Wiederanpfiff wurde es ruppig: Schiedsrichter Brand verteilte binnen 14 Minuten fünf Gelbe Karten. Eine davon kassierte Andreas Spann wegen Meckerns, nachdem Sebastian Neumann Ducksch im eigenen Sechzehner von den Beinen geholt hatte – Elfmeter! Der Gefoulte verwandelte sicher zum 1:0 (59.). Doch die BVB-Führung währte nur drei Minuten. Ornatelli zog aus 25 Metern ab, passgenau – da abgefälscht - zum Ausgleich. Der Treffer wirkte für den VfL wie ein Weckruf. Ornatelli lupfte an die Latte (71.), Hohnstedt verzog (76.). Also musste es der zehn Minuten zuvor eingewechselte Grimaldi richten. Im dritten Versuch wuchtete er das Leder vorbei an BVB II-Torhüter Zlatan Alomerovic zum Osnabrücker 2:1 (77.).  

TEAMS UND TORE
Borussia Dortmund II: Alomerovic – Hornschuh, Nyarko, Meißner, Bandowski (80. Bajner) – Solga, Treude - Jordanov, Harder, Kefkir – Ducksch
VfL Osnabrück: Heuer Fernandes – Thiel, Pisot, Neumann, Dercho – Ornatelli, Merkens, Feldhahn, Blum (58. Hohnstedt)– Testroet (89. Stadel), Spann (67. Grimaldi)
Tore: 1:0 Ducksch (59., Foulelfmeter), 1:1 Ornatelli (62.), 1:2 Grimaldi (77.)
Schiedsrichter: Benjamin Brand (Gerolzhofen)
Zuschauer: 2121
Gelbe Karten: Meißner (4), Solga (4) / Ornatelli (2), Feldhahn (5), Spann (2)

Lesen Sie jetzt