Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arminia trifft auf Lütgendortmunder

Fußball: West-Cup

Um einen neuen Pokal spielen die 16 Teams während des Brinkhoff‘s No.1-West-Cups. „Arminia hat ihn dreimal gewonnen, daher bleibt der alte bei uns“ , sagte Dirk Schreiber, 2. Vorsitzender der ausrichtenden Martener.

DORTMUND

von Von Alexander Nähle

, 06.06.2012
Arminia trifft auf Lütgendortmunder

Viel Spaß während der West-Cup-Auslosung (v.l.): Joachim Dalinghaus (Getränke Weidlich), Michael Blanke (Arminia), Heinz-Jörg Seelig (Brinkhoffs), Matthias Kartner (loste), Dirk Schreiber und Heiner Joswig (beide Arminia).

„Glücksfee“ Matthias Kartner zog die Arminia in eine Gruppe mit SG Lütgendortmund, Urania und GW Kley. Zum ersten Mal dabei sind FC Frohlinde und SuS Merklinde. „Wir wollten das Turnier so attraktiver machen“, kommentiert Schreiber. Nach einer Pause mischt auch der TuS Eichlinghofen wieder mit. In der Gruppe 4 sieht Schreiber die größte Spannung. Hier treffen die Platznachbarn RW Bodelschwingh, Germania Westerfilde sowie Merklinde und Westfalia Huckarde aufeinander. Das Turnier läuft am Wischlinger Weg vom 6. bis zum 21. Juli.

Lesen Sie jetzt