Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Bundesliga steht in den Startlöchern. Wir haben für Sie herausgefunden, in welchen Vereinsheimen der überkreislichen Teams die höchste deutsche Spielklasse übertragen wird.

Dortmund

, 22.08.2018

Ein Sky-Abo für die Fußball-Bundesliga ist nicht billig. Je nach Größe des Vereinsheims ist man schnell ein paar Hundert Euro los. Und dann ist da ja auch noch der zweite Anbieter Eurosport, der die Übertragungsrechte für die Freitagsspiele besitzt. Deshalb überrascht es nicht, dass viele Dortmunder Klubs mittlerweile darauf verzichten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt