Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuzugänge Tim Dudda und Hendrik Brauer im Interview: „Es macht Bock, Verantwortung zu übernehmen.“

rnFC Brünninghausen

Tim Dudda und Hendrik Brauer sind beide auf dem Fußballplatz aufgewachsen und wollen da auch nie wieder weg. Vor ihrem Heimspieldebüt für den FC Brünninghausen trafen wir sie zum Gespräch über Verantwortung, Druck und Kartenspiele.

Dortmund

, 17.08.2018

Der Start war überragend. Während beim 3:0 gegen Gütersloh vorne wie gewohnt Arif Et und Florian Gondrum wirbelten, hielten hinten auch zwei Neuzugänge den Laden des FC Brünninghausen zusammen. Tim Dudda (24) und Hendrik Brauer (22) haben schon in frühen Jahren gelernt, Verantwortung zu übernehmen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt