Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach zwei Jahren ist Arif Et beim FC Brünninghausen zu einer festen Größe geworden. Doch sein Erfolg ist harte Arbeit. Lesen Sie hier seine Geschichte und die ganze Amateurfußball-Beilage.

Brünninghausen

, 12.08.2018

Ein Blick auf die Torquoten von Arif Et reicht eigentlich, um zu verstehen, was der 25-Jährige für ein außergewöhnlicher Fußballer ist. Bei Borussia Dröschede in Landes- und Westfalenliga steigerte er drei Jahre lang die Anzahl seiner Tore, bis er am Ende der Saison 2015/16 41 Stück erzielt hatte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt