Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Landesliga 3: Hombruch mit viel Moral zum Auswärtssieg

BSV Schüren verliert erneut

Flattern Schüren die Nerven? In der Landesliga 3 kassiert der BSV die zweite Niederlage binnen fünf Tagen, hat aber immer noch beste Chancen im Aufstiegsrennen. Viel Moral zeigt Hombruch gegen Sodingen.

DORTMUND

, 12.04.2018
Landesliga 3: Hombruch mit viel Moral zum Auswärtssieg

Dimitrios Kalpakidis (M.) brachte den BSV Schüren Mitte des ersten Durchgangs in Führung - nach 90 Minuten hieß es 1:3. © Foltynowicz

SSV Buer - BSV Schüren 3:1 (1:1) - Mit einem Sieg hätte der BSV nicht nur die Spitze der Fußball-Landesliga zurückerobert, sondern auch einen direkten Konkurrenten auf Abstand gehalten. Zwar ging es gut los für die offensivgeschwächten Gäste, als Spielertrainer Dimitrios Kalpakidis den Führungstreffer erzielte (26.).

Doch Mike Rogowski glich noch vor der Pause aus (40.), ehe Lucas Keysberg (63.) und Kevin Englich (90.) dem Spiel die Wende gaben. Mit einem Sieg in einem weiteren Nachholspiel kann Schüren aber noch immer an die Spitze klettern.

BSV: Samulewicz - Balihodzic, Bastürk, Stratakis, Oscislawski - Menneke, Kalpakidis, El Moudni (80. Ringel), Franzen (16. Striewski) - Schwarz (75. Radojcic), Gomes
Tore: 0:1 Kalpakidis (26.), 1:1 Rogowski (40.), 2:1 Keysberg (63.), 3:1 Englich (90.)


SV Sodingen - Hombrucher SV 1:2 (1:1) - Dank eines leidenschaftlichen Auftritts hat der HSV zuletzt gut aufgelegte Sodinger Besiegt. Tim Schrade (7.) und Alex Voss (68.) schossen die Gäste zum Sieg.

HSV: Preuß - Watermann, Bienewald, Mattes - Orlowski, Much - Haake (82. Lienig), Schrade (90. Najdi), Peterhülseweh - Voss (90. Didion)
Tore: 0:1 Schrade (7.), 1:1 Hansmann (19.), 1:2 Voss (68.)

Lesen Sie jetzt