Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Schalke-04-Cup

1:3 gegen Newcastle - Königsblau auf Formsuche

Gelsenkirchen Der FC Schalke 04 ist drei Wochen vor dem Bundesligastart von seiner Bestform noch ein Stück entfernt. Der Revierklub blieb am Wochenende beim Schalke-04-Cup in der heimischen Veltins-Arena ohne Sieg. In der Abschlusspartie am Sonntag unterlag Königsblau dem englischen Erstligisten Newcastle United mit 1:3.

1:3 gegen Newcastle - Königsblau auf Formsuche

S04-Neuzugang Eric Maxim Choupo-Moting (r.) im Zweikampf mit Moussa Sissoko.

Die Treffer für die Engländer erzielten Emmanuel Riviere, Rolando Aarons, der mit einem Traumtor aus spitzem Winkel fast von der Seitenauslinie Torhüter Ralf Fährmann überraschte, und Remy Cabella. Donis Avdijaj traf für die Gastgeber. Sead Kolasinac musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ausgewechselt werden.

Schalke-04-Cup: FC Schalke 04 - Newcastle United 1:3 (0:1)

Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.
Schalke gegen Newcastle.

Im Auftaktspiel am Samstag kamen die Schalker gegen West Ham United über ein 0:0 nicht hinaus und verloren anschließend das Elfmeterschießen mit 6:7. Sieger des Turniers wurde der spanische Erstligist FC Malaga nach den Siegen gegen Newcastle United (3:1) und West Ham United (2:0). 

GELSENKIRCHEN Kyriakos Papadopoulos wechselt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2015 zu Bayer 04 Leverkusen. Der Grieche verlässt die Königsblauen auf eigenen Wunsch, um durch mehr Spielpraxis zu alter Stärke zurückzufinden.mehr...

TEAMS UND TORE
Schalke: Fährmann - Ayhan (46. Friedrich), Santana, Matip, Kolasinac (46. Fuchs) - Sobottka, Neustädter (46. Höger), Aogo (71. Borgmann) - Meyer (71. Itter), Boateng (46. Multhaup) - Choupo-Moting (62. Avdijaj)
Newcastle: Krul (46. Elliot) - Anita (73. Vuckic), Williamson (73. Street), Coloccini (46. Satka), Dummett (79. Perez) - Obertan (73. Campbell), Sissoko (46. Abeid), Colback (46. Yanga-Mbiwa), Aarons (68. Armstrong) - Riviere (57. Cabella), Gouffran (57. Ferreyra)
Tore: 0:1 Riviere (18.), 0:2 Aarons (54.), 0:3 Cabella (72.), 1:3 Avdijaj (90.)
Schiedsrichter: Kinhöfer (Herne)

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Live-Ticker: Bundesliga

Ein hartes Stück Arbeit: Schalke schlägt Augsburg

GELSENKIRCHEN Nach drei Unentschieden in Serie hat der FC Schalke 04 ein am Ende turbulentes Spiel gegen den FC Augsburg mit 3:2 (1:0) gewonnen. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Schalker Personal

Was Manager Christian Heidel in der Winterpause plant

GELSENKIRCHEN Noch drei Pflichtspiele hat der FC Schalke 04 bis zur kurzen Winterpause vor der Brust. Nach zehn Pflichtspielen in Serie ohne Niederlage ist der Optimismus bei den Königsblauen groß, das Fußballjahr erfolgreich abschließen zu können. Dennoch geht der Blick schon weiter voraus.mehr...

Diskussionen um Videobeweis

Schalke und auch Mönchengladbach mit Punkt zufrieden

Mönchengladbach. Das Spitzenspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach am Samstagabend endete 1:1. Mit dem Remis bleiben beide Klubs auf Europacup-Kurs. Deshalb sind auch beide Trainer Vereine zufrieden mit dem Ergebnis. Erneut aber sorgt ein Videobeweis für reichlich Diskussionen. mehr...

Nach Trainer-Kritik

Schalkes Heidel: Mehmet, ran, such dir einen Verein!

München. Mehmet Scholl eckt mal wieder an. Auf die provokanten Aussagen über die Talente-Ausbildung und die jungen Trainer-Generationen reagierten die namentlich genannten Domenico Tedesco und Hannes Wolf souverän. Doch ihren Chefs gefallen die provokantenAussagen überhaupt nicht. Der DFB-Chefausbilder sieht einen „Hilferuf“. Einen Ratschlag gibt es für den früheren Bayern-Coach auch.mehr...

Remis im Spitzenspiel

Schalke holt glücklichen Punkt gegen Mönchengladbach

Mönchengladbach Sowohl der FC Schalke 04 als auch Borussia Mönchengladbach verpassen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Wieder mal im Mittelpunkt steht beim 1:1 der Video-Schiedsrichter. Beide Tore im Topspiel werden durch Akteure der Borussia erzielt.mehr...