Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

André Breitenreiter erwarten große Anforderungen

Neuer S04-Coach

Vor vier Jahren trainierte er noch die F-Jugend des TuS Altwarmbüchen, weil dort sein Sohn Emil spielte. Jetzt ist André Breitenreiter Trainer des FC Schalke 04! Der ehemalige Bundesliga-Stürmer hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben. Vom SC Paderborn zum FC Schalke 04: Das ist für ihn ein großer Karrieresprung.

GELSENKIRCHEN

13.06.2015
André Breitenreiter erwarten große Anforderungen

André Breitenreiter wird neuer Trainer beim FC Schalke 04.

Zuvor hatten die Vertragsverhandlungen mit Marc Wilmots zu keinem Erfolg geführt, so dass Schalke am Freitag dem ehemaligen Euro-Fighter absagte. Was Wilmots mächtig verärgerte. „Wenige Stunden vor unserem so wichtigen EM-Qualifikations-Spiel solche Nachrichten zu streuen - das ist Wahnsinn und ganz schlechter Stil. Wir hatten extra wegen der wichtigen Länderspiele jedes weitere Gespräch mit Schalke auf die Zeit nach dem 12. Juni verschoben - daran habe ich mich immer gehalten“, erklärte Wilmots“, dem „kicker.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige