Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fürs Darmstadt-Spiel

Breitenreiter streicht Di Santo aus dem Schalke-Kader

GELSENKIRCHEN Schalke-Trainer Andre Breitenreiter hat Franco Di Santo für das Spiel gegen Darmstadt 98 (Samstag, 15.30 Uhr) aus dem Kader gestrichen. Das erklärte der S04-Coach am Freitag gegenüber der "WAZ". Ein Warnschuss für den Argentinier, der in der laufenden Saison in 18 Bundesliga-Spielen nur einen Treffer erzielt hat.

Breitenreiter streicht Di Santo aus dem Schalke-Kader

Franco Di Santo ist für das Darmstadt-Spiel aus dem Kader gestrichen worden.

"Die Entscheidung geht nach dem Leistungsprinzip der Trainingsleistungen, und die waren bei den im Kader stehenden Offensivleuten besser", sagt Breitenreiter, fügt aber auch an: "Das kann nächste Woche schon wieder ganz anders aussehen." Di Santos Platz im 23er-Kader dürfte wohl Schalkes Winter-Neuzugang Alessandro Schöpf einnehmen. Der 21-jährige Österreicher hatte in der vergangenen Woche noch angeschlagen gefehlt.

Wiedersehen mit gemischten Gefühlen

Ex-Bremer Di Santo bei Schalke bislang harmlos

GELSENKIRCHEN Wenn der FC Schalke 04 am Sonntag (17.30 Uhr) zum Bundesliga-Rückrundenstart Werder Bremen empfängt, wird es für Franco Di Santo wohl ein Wiedersehen mit gemischten Gefühlen werden. Denn seit der Ex-Bremer zu Saisonbeginn zu den Königsblauen wechselte, hat er die vielen Vorschusslorbeeren bisher nicht bestätigen können. Auf Schalke wartet er immer noch auf den Durchbruch.mehr...

In Bremen hatte Di Santo in der vergangenen Spielzeit noch 13 Mal in 26 Bundesligaspielen getroffen. Zwar lief es in der Europa League auf Schalke (fünf Treffer in sechs Spielen) für ihn viel besser, aber auch diese Bilanz kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Schalke sich von Di Santo mehr versprochen hatte.

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 leiht Stürmer-Talent Felix Platte bis zum Saisonende an Darmstadt 98 aus. Dort soll der 19-Jährige Spielpraxis sammeln und sich für weitere Einsätze beim S04 empfehlen. Pikant: Am Samstag (15.30 Uhr) treffen die Königsblauen am Böllenfalltor auf die "Lilien".mehr...

Der Argentinier führt seine bescheidene Tor-Bilanz auch auf die taktische Ausrichtung zurück. Während er in Bremen als klassische Neun operierte, ist er auf Schalke nicht auf die Position im Sturmzentrum festgelegt und muss mehr Defensivarbeit verrichten als er es bisher gewohnt war. „Ich weiß, dass ich noch nicht mein Optimum zeigen konnte“, räumte Di Santo schon mehrfach ein. „Aber jeder sieht, dass ich der Mannschaft helfe, auch ohne Tore. Rennen und kämpfen kann man immer, und genau das tue ich.“

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Live-Ticker: Bundesliga

Ein hartes Stück Arbeit: Schalke schlägt Augsburg

GELSENKIRCHEN Nach drei Unentschieden in Serie hat der FC Schalke 04 ein am Ende turbulentes Spiel gegen den FC Augsburg mit 3:2 (1:0) gewonnen. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Schalker Personal

Was Manager Christian Heidel in der Winterpause plant

GELSENKIRCHEN Noch drei Pflichtspiele hat der FC Schalke 04 bis zur kurzen Winterpause vor der Brust. Nach zehn Pflichtspielen in Serie ohne Niederlage ist der Optimismus bei den Königsblauen groß, das Fußballjahr erfolgreich abschließen zu können. Dennoch geht der Blick schon weiter voraus.mehr...

Diskussionen um Videobeweis

Schalke und auch Mönchengladbach mit Punkt zufrieden

Mönchengladbach. Das Spitzenspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach am Samstagabend endete 1:1. Mit dem Remis bleiben beide Klubs auf Europacup-Kurs. Deshalb sind auch beide Trainer Vereine zufrieden mit dem Ergebnis. Erneut aber sorgt ein Videobeweis für reichlich Diskussionen. mehr...

Nach Trainer-Kritik

Schalkes Heidel: Mehmet, ran, such dir einen Verein!

München. Mehmet Scholl eckt mal wieder an. Auf die provokanten Aussagen über die Talente-Ausbildung und die jungen Trainer-Generationen reagierten die namentlich genannten Domenico Tedesco und Hannes Wolf souverän. Doch ihren Chefs gefallen die provokantenAussagen überhaupt nicht. Der DFB-Chefausbilder sieht einen „Hilferuf“. Einen Ratschlag gibt es für den früheren Bayern-Coach auch.mehr...

Remis im Spitzenspiel

Schalke holt glücklichen Punkt gegen Mönchengladbach

Mönchengladbach Sowohl der FC Schalke 04 als auch Borussia Mönchengladbach verpassen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Wieder mal im Mittelpunkt steht beim 1:1 der Video-Schiedsrichter. Beide Tore im Topspiel werden durch Akteure der Borussia erzielt.mehr...

Live-Ticker: Bundesliga

Schalke hält M'gladbach im Topspiel auf Distanz

MÖNCHENGLADBACH Der FC Schalke 04 holt gegen Borussia Mönchengladbach das dritte Unentschieden in Serie und hält somit Gladbach auf Distanz. Hier unser Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...