Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Co-Trainer Böhme und zwölf Spieler gehen

Schalkes U23

Jörg Böhme, der ehemalige Schalke-Profi und aktuelle Co-Trainer der Schalker U23, wird den S04 verlassen. Das gab der Verein am frühen Freitagabend bekannt. Mit ihm gehen zwölf Spieler aus Schalkes zweiter Mannschaft, es steht ein Umbruch bevor.

GELSENKIRCHEN

, 13.05.2016
Co-Trainer Böhme und zwölf Spieler gehen

Jörg Böhme verlässt den FC Schalke 04.

"Er hat die Entscheidung getroffen, in der neuen Saison etwas anderes machen zu wollen. Gleichzeitig hat er betont, dass er grundsätzlich immer wieder bereit ist, für Schalke 04 zu arbeiten", wird Knappenschmiede-Direktor Oliver Ruhnert in der Vereinsmitteilung zitiert. "Es ist völlig legitim, dass Jörg für seinen persönlichen Weg als Trainer weitere Erfahrungen sammeln möchte und dies nun bei einem anderen Verein angeht. Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg und danken ihm für sein Engagement für die Jungs in diesem Jahr." Böhme gehört seit Saisonbeginn zum Trainerstab der U23 um Chef-Trainer Jürgen Luginger.

Jetzt lesen

Beim letzten Heimspiel der Zweitvertretung am Samstag gegen den SC Verl werden zudem zwölf Spieler verabschiedet: Alexei Gasilin, Daniel Geißler, Serkan Göcer, Lance Mickels, Maurice Neubauer, Matteo Panadic, Florian Pick, Jakub Przybylko, Thomas Rathgeber, Janik Schilder, Dario Schumacher und Pascale Talarski werden den Verein im Sommer verlassen.