Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Das sind die drei großen Schalker Baustellen

Muss viele Baustellen schließen: Schalke-Manager Horst Heldt.

Das sind die drei großen Schalker Baustellen

Saison 2015/16

Die Unterschiede sind nicht zu übersehen: Während im vergangenen Jahr die Sommerpause des FC Schalke 04 recht ruhig verlief, gibt es 2015 so viele offene Fragen wie noch nie. Der Überblick über Schalkes größte Baustellen macht deutlich, dass Manager Horst Heldt noch enorm viel zu tun hat.

GELSENKIRCHEN

, 05.06.2015

Die Trainerfrage: Marc Wilmots ist der absolute Favorit für die Nachfolge von Roberto Di Matteo. Der Schalker Eurofighter soll für die notwendige Aufbruchstimmung sorgen. Allerdings will sich der belgische Nationaltrainer erst nach dem 12. Juni erklären, wenn sein Team das Länderspiel gegen Wales absolviert hat. Dank einer Ausstiegsklausel könnte der 46-jährige zum Bundesligisten wechseln.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige