Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Nächster Denkzettel

Di Santo steht gegen Donezk nicht im Kader

Gelsenkirchen/Lwiw Mit halbstündiger Verspätung, weil der Mannschaftsbus im Stau gestanden hatte, flog die Mannschaft des FC Schalke 04 gestern Vormittag nach Lwiw. Dort beginnt heute Abend (21.05 Uhr, Sky) mit der Partie gegen Schachtar Donezk die Zwischenrunde in der Europa League.

Di Santo steht gegen Donezk nicht im Kader

Für den neuen Stürmer Franco Di Santo zahlte der FC Schalke 04 an Werder Bremen 6 Millionen Euro.

Nach der kleinen Verspätung gab es für Dennis Aogo am Flughafen Köln/Bonn noch einen unerwarteten Aufreger. Denn während der Abwehrspieler vor dem Abflug ein Fernsehinterview gab, war seine Luxus-Tasche mit Laptop, Reisepass und Flugticket verschwunden und tauchte erst später wieder auf. Nachdem Aogo ein provisorischer Pass ausgestellt worden war, durfte er mitfliegen.

Lwiw Schalke-Profi Dennis Aogo hat seine Tasche wieder. Wie nach der Landung des Fußball-Bundesligisten am Mittwochnachmittag in der westukrainischen Stadt Lwiw bekannt wurde, ist das Gepäckstück des Verteidigers wieder aufgetaucht. Die kleine Reisetasche mit einem Laptop war ihm während eines Interviews vor dem Abflug vom Flughafen Köln/Bonn entwendet worden.mehr...

Franco Di Santo muss dagegen zu Hause bleiben und ist momentan ganz weit weg von einem Startelf-Einsatz, wenn Trainer André Breitenreiter ihn noch nicht einmal für so gut befindet, um in einem 19er-Kader zu stehen. Seine Nicht-Berücksichtigung ist der nächste Denkzettel für Di Santo, mit dessen Trainingsleistungen Breitenreiter nicht zufrieden ist.

Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw

Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.
Der FC Schalke 04 auf dem Weg nach Lwiw.

Pressekonferenz des S04 mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter

Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.
Bilder der Pressekonferenz mit Andre Breitenreiter und Roman Neustädter.

Das Abschlusstraining des FC Schalke 04 vor der Partie gegen Donezk

Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.
Bilder des Schalker Abschlusstrainings in Lwiw.

Der 42-Jährige ist als Schalker Trainer in der Europa League noch unbesiegt. In den sechs Vorrundenspielen gab es vier Siege und zwei Unentschieden. Dabei kann Breitenreiter wieder auf Eric-Maxim Choupo-.Moting zurückgreifen, der seine Beckenprellung überwunden hat. „Jetzt geht dieser Wettbewerb erst richtig los. Donezk ist ein starker und undankbarer Gegner,“ warnt der Stürmer vor dem ukrainischen Meister.

70-jähriger Taktikfuchs

Trotz namhafter Abgänge hat sich Schachtar seit der Übernahme durch den Milliardär Rinat Achmetow im Jahr 2000 sportlich gut entwickelt. Auch Schalke bekam das schon zu spüren, als es in der Saison 2004/2005 gegen Donezk in der Runde der letzten 32 Teams ausschied. Damals wie heute saß Mircea Lucescu auf der Trainerbank von Schachtar, ein mittlerweile 70-jähriger Rumäne, der als Taktikfuchs gilt.

LWIW Schalke-Trainer André Breitenreiter hat großen Respekt vor Europa-League-Gegner Schachtar Donezk. "Wir werden zwei absolute Topleistungen brauchen", sagte der Chefcoach des Fußball-Bundesligisten am Tag vor dem Zwischenrunden-Hinspiel der besten 32 am Donnerstag (21.05 Uhr/Sky) im westukrainischen Lwiw gegen den Champions-League-Absteiger.mehr...

Besonders Allesandro Schöpf fiebert dem Spiel entgegen: „Vor ein paar Monaten habe ich noch in der Zweiten Bundesliga gespielt, jetzt geht es in der Europa League auf die Reise. Das ist schon Wahnsinn.“ Wegen der instabilen politische Lage und der kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ostukraine muss Donezk seine Heimspiele im 460 Kilometer entfernten Lwiw austragen. Für Schalkes Fans ist das kein Hindernis. 1400 königsblaue Anhänger werden heute Abend ihre Mannschaft unterstützen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Live-Ticker: Bundesliga

Ein hartes Stück Arbeit: Schalke schlägt Augsburg

GELSENKIRCHEN Nach drei Unentschieden in Serie hat der FC Schalke 04 ein am Ende turbulentes Spiel gegen den FC Augsburg mit 3:2 (1:0) gewonnen. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Schalker Personal

Was Manager Christian Heidel in der Winterpause plant

GELSENKIRCHEN Noch drei Pflichtspiele hat der FC Schalke 04 bis zur kurzen Winterpause vor der Brust. Nach zehn Pflichtspielen in Serie ohne Niederlage ist der Optimismus bei den Königsblauen groß, das Fußballjahr erfolgreich abschließen zu können. Dennoch geht der Blick schon weiter voraus.mehr...

Diskussionen um Videobeweis

Schalke und auch Mönchengladbach mit Punkt zufrieden

Mönchengladbach. Das Spitzenspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach am Samstagabend endete 1:1. Mit dem Remis bleiben beide Klubs auf Europacup-Kurs. Deshalb sind auch beide Trainer Vereine zufrieden mit dem Ergebnis. Erneut aber sorgt ein Videobeweis für reichlich Diskussionen. mehr...

Nach Trainer-Kritik

Schalkes Heidel: Mehmet, ran, such dir einen Verein!

München. Mehmet Scholl eckt mal wieder an. Auf die provokanten Aussagen über die Talente-Ausbildung und die jungen Trainer-Generationen reagierten die namentlich genannten Domenico Tedesco und Hannes Wolf souverän. Doch ihren Chefs gefallen die provokantenAussagen überhaupt nicht. Der DFB-Chefausbilder sieht einen „Hilferuf“. Einen Ratschlag gibt es für den früheren Bayern-Coach auch.mehr...

Remis im Spitzenspiel

Schalke holt glücklichen Punkt gegen Mönchengladbach

Mönchengladbach Sowohl der FC Schalke 04 als auch Borussia Mönchengladbach verpassen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Wieder mal im Mittelpunkt steht beim 1:1 der Video-Schiedsrichter. Beide Tore im Topspiel werden durch Akteure der Borussia erzielt.mehr...