Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fährmann entschuldigt sich für Provokation

Emotionen kochen nach 4:4 hoch

Erst raufen sich die Spieler auf dem Platz, dann drehen die Fans durch. Das denkwürdige 4:4-Derby zwischen dem BVB und Schalke findet nach dem Schlusspfiff eine unrühmliche Fortsetzung. Die Polizei muss einschreiten.

DORTMUND

, 25.11.2017 / Lesedauer: 2 min
Fährmann entschuldigt sich für Provokation

© Guido Kirchner

Die Emotionen kochten hoch nach dieser Partie, auf allen Seiten. Unterschiedlicher kann sich ein Unentschieden gar nicht anfühlen.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden