Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie ist der FC Schalke 04 vor Beginn der neuen Bundesligasaison aufgestellt? Wir analysieren die einzelnen Mannschaftsteile vom Torwart bis zum Sturm - diesmal geht es um das Mittelfeld.

Gelsenkirchen

, 23.08.2018

Mit Leon Goretzka und Max Meyer hat der FC Schalke 04 im Mittelfeld zwei Stammspieler verloren. Trainer Domenico Tedesco gibt sich jedoch zuversichtlich, dass die sportliche Substanz in diesem Mannschaftsteil mindestens erhalten bleibt. Dafür sollen zum Beispiel die beiden Neuzugänge Omar Mascarell (Eintracht Frankfurt) und Suat Serdar (Mainz 05) sorgen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt