Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

S04-Pressekonferenz am Freitag

Keller: "Personallage alles andere als beruhigend"

GELSENKIRCHEN Am Samstagabend tritt die Mannschaft von Trainer Jens Keller zum Gastspiel gegen Borussia Mönchengladbach an (18.30 Uhr). Vor dem Anpfiff ist die Personallage der Königsblauen weiter angespannt. Fehlen werden am Samstag definitiv Joel Matip und Atsuto Uchida, dafür könnte Marvin Friedrich sein Bundesligadebüt feiern.

Keller: "Personallage alles andere als beruhigend"

Jens Keller hat mit personellen Problemen zu kämpfen.

Auf der Pressekonferenz verkündete S04-Trainer Jens Keller, dass Joel Matip definitiv für das Spiel am Samstagabend gegen Borussia Mönchengladbach ausfällt. Der Einsatz von Julian Draxler, der sich im Spiel mit der deutschen Nationalmannschaft eine Zerrung im Oberschenkel zugezogen hatte, ist unsicher. Der S04-Profi hat am Donnerstag das erste Mal wieder mit der Mannschaft trainiert. "Vor den englischen Wochen ist die Personallage alles andere als beruhigend", gab Keller zu. 

Ob Max Meyer am Samstag im Kader steht, entscheidet sich erst kurz vor der Partie. Der 18-Jährige hatte die letzten zwei Tage mit einem grippalen Infekt zu kämpfen. Definitiv nicht im Kader stehen wird Atsuto Uchida. Der Japaner fühlt sich laut Keller noch nicht in der Lage, am Samstag zu spielen.In der Innenverteidigung könnte dafür Marvin Friedrich eine Option sein. Der 18-Jährige kam diese Saison zu vier Spielen in der Regionalliga Mannschaft. Es wäre sein Debüt in der Bundesliga. 

Über die Gladbacher sagte der Trainer Jens Keller, "sie haben den Vorteil, dass die meisten Spieler die gesamte Vorbereitung dabei waren." Zusätzlich hat sich die Mannschaft von Lucien Favre sehr gut verstärkt, vor allem auf den Außenbahnen. "Es wird eine schwierige Aufgabe, diesen Riegel zu knacken", sagte Keller. 

GELSENKIRCHEN Es bleibt dabei: Auch im vierten Pflichtspiel der Saison 2014/2015 wird die Abwehr der Königsblauen ein anderes Gesicht bekommen. Ausgerechnet Joel Matip, die feste Größe in der Innenverteidigung, muss wegen Adduktorenproblemen in Mönchengladbach passen.mehr...

Auch zur möglichen Vertragsverlängerung von Klaas-Jan Huntelaar nahm Schalke Manager Horst Heldt am Freitag Stellung. "Beidseitig können wir uns vorstellen, den Vertrag zu verlängern, wir werden in der kommenden Woche in die Gespräche gehen", sagte er. Ob der "Hunter" am Samstag von Beginn an Spielen wird, ließ Jens Keller offen.   

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Live-Ticker: Bundesliga

Ein hartes Stück Arbeit: Schalke schlägt Augsburg

GELSENKIRCHEN Nach drei Unentschieden in Serie hat der FC Schalke 04 ein am Ende turbulentes Spiel gegen den FC Augsburg mit 3:2 (1:0) gewonnen. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Schalker Personal

Was Manager Christian Heidel in der Winterpause plant

GELSENKIRCHEN Noch drei Pflichtspiele hat der FC Schalke 04 bis zur kurzen Winterpause vor der Brust. Nach zehn Pflichtspielen in Serie ohne Niederlage ist der Optimismus bei den Königsblauen groß, das Fußballjahr erfolgreich abschließen zu können. Dennoch geht der Blick schon weiter voraus.mehr...

Diskussionen um Videobeweis

Schalke und auch Mönchengladbach mit Punkt zufrieden

Mönchengladbach. Das Spitzenspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach am Samstagabend endete 1:1. Mit dem Remis bleiben beide Klubs auf Europacup-Kurs. Deshalb sind auch beide Trainer Vereine zufrieden mit dem Ergebnis. Erneut aber sorgt ein Videobeweis für reichlich Diskussionen. mehr...

Nach Trainer-Kritik

Schalkes Heidel: Mehmet, ran, such dir einen Verein!

München. Mehmet Scholl eckt mal wieder an. Auf die provokanten Aussagen über die Talente-Ausbildung und die jungen Trainer-Generationen reagierten die namentlich genannten Domenico Tedesco und Hannes Wolf souverän. Doch ihren Chefs gefallen die provokantenAussagen überhaupt nicht. Der DFB-Chefausbilder sieht einen „Hilferuf“. Einen Ratschlag gibt es für den früheren Bayern-Coach auch.mehr...

Remis im Spitzenspiel

Schalke holt glücklichen Punkt gegen Mönchengladbach

Mönchengladbach Sowohl der FC Schalke 04 als auch Borussia Mönchengladbach verpassen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Wieder mal im Mittelpunkt steht beim 1:1 der Video-Schiedsrichter. Beide Tore im Topspiel werden durch Akteure der Borussia erzielt.mehr...

Live-Ticker: Bundesliga

Schalke hält M'gladbach im Topspiel auf Distanz

MÖNCHENGLADBACH Der FC Schalke 04 holt gegen Borussia Mönchengladbach das dritte Unentschieden in Serie und hält somit Gladbach auf Distanz. Hier unser Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...