Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Naldos doppeltes Rendezvous mit seiner Vergangenheit

Spiele gegen Ex-Klubs

Für Naldo bedeuten die nächsten beiden Spiele innerhalb von nur fünf Tagen ein Wiedersehen mit seinen ehemaligen Mannschaftskameraden aus Bremen und Wolfsburg. Der Schalker Abwehrchef warnt insbesondere vor den Hanseaten.

Gelsenkirchen

, 01.02.2018
Naldos doppeltes Rendezvous mit seiner Vergangenheit

Naldo (r.) überzeugt nicht nur defensiv, sondern hat in der laufenden Bundesliga-Saison bereits fünf Treffer erzielt. © dpa

War es nur Zufall oder ein Wink mit dem Zaunpfahl? Naldo trug jedenfalls gestern in der Medienrunde auf dem Schalker Vereinsgelände eine grüne Hose. Eine Farbe, die untrennbar mit Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg verbunden ist. Zwei Bundesligisten, bei denen Naldo lange Jahre unter Vertrag stand und mit denen der Brasilianer nun innerhalb von fünf Tagen ein Wiedersehen feiert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt