Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bekenntnis

Neues Leitbild: „FC Schalke 04. Wir leben dich.“

GELSENKIRCHEN Schalke 04 will seine vielen Getreuen noch intensiver an sich binden. „FC Schalke 04. Wir leben dich“ - mit diesem Bekenntnis sollen die Fans des Gelsenkirchener Traditionsclubs das neue Leitbild des Fußball-Bundesligisten und siebenmaligen deutschen Meisters in allen Erscheinungsformen noch mehr verinnerlichen.

Neues Leitbild: „FC Schalke 04. Wir leben dich.“

Der FC Schalke tritt fortan mit einem neuen Motto auf. Foto: Friso Gentsch

Die Formulierung „FC Schalke 04. Wir leben dich“, stelle ein klares und treffendes Bekenntnis dar, das jeder Schalker - ob Fan, Mitarbeiter oder Sponsor - unterschreiben könne, hieß es am Freitag in einer Mitteilung des UEFA-Cup-Siegers von 1997. Das Motto bringe den Charakter des Leitbilds auf den Punkt, erklärte Schalkes Marketingvorstand Alexander Jobst. „In Verbindung mit dem neuen visuellen Erscheinungsbild werden wir die Strahlkraft des FC Schalke 04 auf lange Sicht weiter stärken. Treue und leidenschaftliche Fans, eine lange Tradition und der sportliche Erfolg sind die Attribute, die diese im Kern ausmachen“, erklärte Jobst.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schalke gegen Leverkusen

Tabelle interessiert nicht: Kein Sechs-Punkte-Spiel

Gelsenkirchen Vor dem Auswärtsspiel am Sonntag in Leverkusen warnt Schalkes Trainer Domenico Tedesco vor Bayers Offensive. Aber nicht nur auf Leon Bailey legt er den Fokus. Derweil hofft S04 auf den Einsatz eines Schlüsselspielers.mehr...

Tedesco vor Spitzenspiel in Leverkusen

Schalkes Trainer: Auch wir haben unsere Stärken

GELSENKIRCHEN Ein echtes Spitzenspiel! Am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gastiert der FC Schalke 04 bei Bayer Leverkusen. Und mit einem Sieg könnten die Königsblauen, derzeit auf Platz sechs, die auf Rang vier liegende Werkself überholen. Wie das gelingen kann, erklärt Schalkes Trainer auf der Pressekonferenz.mehr...

rnGuido Burgstaller im Exklusiv-Interview

Schalkes Torjäger: Als Stürmer musst du dich unterordnen

GELSENKIRCHEN Als Kind der Alpen hat Guido Burgstaller schon einige Berg- und Talfahrten hinter sich gebracht. Im Exklusiv-Interview spricht der Österreicher über Torstatistiken, seine Nähe zu den Fans, den kommenden Gegner und Montagsspiele in der Bundesliga.mehr...

Di Santo mit neuer Position

Hinter den Spitzen macht's Spaß - Lob von Heidel

Gelsenkirchen Schalke-Stürmer Franco Di Santo spielt jetzt hinter den Spitzen. Der große Trumpf des Argentiniers ist seine Mannschaftsdienlichkeit. Dafür erhält der 28-Jährige Lob von höchster Stelle.mehr...

90 Minuten mit Klaus Täuber

Heimspiel für den „Boxer“ und eine Liebeserklärung

Gelsenkirchen Bei der Talkrunde „90 Minuten mit...“ war Klaus Täuber zu Gast. Der von den Fans "Boxer" gerufene Königsblaue erzählte eine Anekdote nach der anderen. Schalke sei sein Herzensverein, betonte Täuber, doch einmal war er auf den Klub sehr sauer gewesen.mehr...