Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

S04-Kapitän Benedikt Höwedes gibt Comeback

Testspiel-Niederlage in Oberhausen

Fußball-Bundesligist FC Schalke kann zum Auftakt der Rückrunde am nächsten Sonntag (17.30 Uhr) beim Hamburger SV auf den Einsatz von Kapitän Benedikt Höwedes hoffen. Nach seinem Muskelfaserriss gab der 25-Jährige am Sonntag beim Testspiel in Oberhausen (0:1) ein erfolgreiches 45-Minuten-Comeback.

GELSENKIRCHEN

, 19.01.2014
S04-Kapitän Benedikt Höwedes gibt Comeback

Wieder fit: Benedikt Höwedes (r.).

"Ich habe mich gut gefühlt, der Muskel hat gehalten", sagte Höwedes. Beim Regionalligisten kassierten die Schalker am Sonntagnachmittag die zweite Niederlage binnen 24 Stunden. Bereits am Samstag unterlag das Team von Trainer Jens Keller beim Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln mit 1:2.Den einzigen Treffer erzielte David Jansen (50.). Die Königsblauen agierten im Niederrhein-Stadion allerdings mit einer B-Elf. 

TEAM UND TOR
Schalke: Hildebrand - Hoogland, Höwedes (46. Friedrich), Santana (53. Erdmann), Kolasinac - Goretzka, Annan - Max, Sobottka, Itter (60. Obasi) – Avdijaj
Tor: 1:0 Jansen (50.)
Schiedsrichter: Torben Siewer (Drolshagen)
Zuschauer: 4612
Gelbe Karten: - / Santana

Lesen Sie jetzt