Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Winter-Trainingslager

Schalke macht sich auf den Weg nach Orlando

FRANKFURT/MAIN Am Montagvormittag hat sich der FC Schalke 04 auf den Weg ins Winter-Trainingslager nach Orlando (Florida) gemacht, um sich auf den Rückrundenstart am 24. Januar gegen Werder Bremen (17.30 Uhr, Veltins-Arena) vorzubereiten. Zehn Tage dauert der Trip, der die Königsblauen zum vierten Mal nach Amerika führt.

Schalke macht sich auf den Weg nach Orlando

Die Winterjacken werden sie wohl zuhause gelassen haben: Am Montagvormittag machte sich der FC Schalke auf den Weg ins Trainingslager nach Orlando, Florida.

Nachdem die "Knappen" sich in den vergangenen Jahren in Katar auf die Bundesliga-Rückrunde vorbereiteten, geht es nach 1963, 1991 und 2012 nun wieder über den großen Teich. Von Frankfurt aus machte sich der Großteil der Mannschaft am Montagvormittag auf den Weg.

#Uchida, #Kolasinac & Co. beim Check-In für Orlando. ??#BLWorldTour#SchalkeInUS#S04https://t.co/c7TEUbmtC2

Back on track! Flying to Florida with my teammates today. #FloridaCup#S04 ? pic.twitter.com/vgwXjHRhaP

Einige Akteure wie Mittelfeldspieler Max Meyer oder auch Trainer André Breitenreiter selbst verbrachten zuletzt bereits ihren Winterurlaub in Florida und werden direkt vor Ort zur Mannschaft stoßen. Die Trainingseinheiten vor Ort absolvieren die Schalker auf dem Gelände des ESPN Wide World of Sports Complex. 

Andre #Breitenreiter ist bereits in Florida und hat das Training komplett geplant und vorbereitet. #S04#SchalkeInUSpic.twitter.com/jDDFhXA5cT

Zwei Testspiele beim Florida-Cup  

Hier findet auch das erste von zwei Testspielen statt. Am 10. Januar misst sich der S04 um 19.30 Uhr Ortszeit (01.30 Uhr MEZ) im Rahmen des Florida-Cups mit dem US-Zweitligisten Fort Lauderdale Strikers. Am 13. Januar (18.30 Uhr Ortszeit/0.30 Uhr MEZ) treffen die Königsblauen schließlich auf Atletico Mineiro aus Brasilien. Diese Partie wird im Lockhart Stadium in Fort Lauderdale ausgetragen. 

Am 14. Januar begibt sich der FC Schalke schließlich auf den Nachhauseweg. Zurück auf deutschem Boden steht am 18. Januar die Generalprobe für den Bundesliga-Auftakt gegen Werder Bremen an. Am 18. Januar gastieren die Königsblauen hierzu bei Arminia Bielefeld in der SchücoArena (20 Uhr). 

GELSENKIRCHEN Schalkes Kaan Ayhan wird in der Bundesliga-Rückrunden das Trikot von Eintracht Frankfurt tragen. Der S04 hat mit den Hessen diesbezüglich eine Einigung über ein Leihgeschäft bis zum Ende der aktuellen Spielzeit erzielt.mehr...

Nürnberger Mittelfeld-Spieler

Schalke-Angebot für Alessandro Schöpf abgelehnt

GELSENKIRCHEN Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat nach Auskunft von Sportvorstand Andreas Bornemann eine Offerte des FC Schalke 04 für Mittelfeldprofi Alessandro Schöpf ausgeschlagen. Der Bundesligist habe "ein konkretes Angebot" für den Österreicher abgebeben, sagte der Manager laut "bild.de" am Sonntag.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

VfL Bochum bedankt sich

Wie Goretzka zum Retter eines ganzen Vereins wurde

Gelsenkirchen Leon Goretzka möchte am Mittwoch ins Schalker Mannschaftstraining zurückkehren, um am Samstag im Derby in Dortmund dabei zu sein. Der Schalker, dessen Hackentreffer im Länderspiel gegen Aserbaidschan erst kürzlich zum Tor des Monats gewählt wurde, hat vorab aber schon eine besondere Nachricht seines Ex-Klubs erhalten.mehr...

Dienstag, 21. November

Schalke kompakt: Heute ruht der Ball

GELSENKIRCHEN Was passiert heute bei Schalke 04? Lesen Sie hier unseren täglichen Überblick über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen ab 5 Uhr.mehr...

Reicht es für das Derby?

Schalkes Leon Goretzka steigert sein Trainingspensum

Gelsenkirchen Wird Leon Goretzka bis zum Derby am Samstag in Dortmund wieder fit? Diese Frage wird von den Schalker Fans momentan besonders häufig diskutiert. Bei der Trainingseinheit am Montag machte der Nationalspieler einen guten Eindruck, eine Garantie, dass es gegen den BVB reicht, ist das jedoch nicht. Goretzka gab sich indes zuversichtlich.mehr...

Schalke-Boss mit forschen Tönen

Tönnies vor Revierderby: Schalke will langfristig vor BVB liegen

GELSENKIRCHEN Forsche Töne kurz vor dem Derby: Schalke-Boss Clemens Tönnies will langfristig den Revierrivalen Borussia Dortmund sportlich und wirtschaftlich hinter sich lassen.mehr...

2:0 gegen Hamburg

Schalke klettert vorm Derby auf Tabellenplatz zwei

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 hat seine Erfolgsserie fortgesetzt und erstmals seit fünf Jahren wieder den zweiten Platz der Fußball-Bundesliga erobert. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco gewann am Sonntag ihr Heimspiel gegen den Hamburger SV mit 2:0 (1:0) und ist nun sogar erster Verfolger von Bayern München. mehr...

Einstand in der Nationalmannschaft

Schalke-Juwel McKennie feiert Traum-Debüt im US-Team

Leiria/Gelsenkirchen Erstes Länderspiel, erstes Tor: Beim FC Schalke 04 reift erneut ein vielversprechendes Fußball-Talent heran. Nun feierte Youngster Weston McKennie auch im US-Nationalteam einen Traumeinstand. Schalke-Manager Christian Heidel weiß um die Qualitäten des 19-Jährigen und sorgte schon einmal vor.mehr...