Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kniereizung

Schalke reist ohne Choupo-Moting nach Krasnodar

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 hat nach der schlimmen Verletzung von Breel Embolo einen weiteren Ausfall zu verkraften. Wie der Verein am Montag mitteilte, hat sich Eric Maxim Choupo-Moting in der Partie beim FC Augsburg eine Kniereizung zugezogen und fällt für die Europa-League-Partie am Donnerstag beim FK Krasnodar (19.00 Uhr/Sport 1) aus. Ein Einsatz am Sonntag scheint aber denkbar.

Schalke reist ohne Choupo-Moting nach Krasnodar

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04.

Nach dem Spiel beim FC Augsburg (1:1) habe Choupo-Moting über Beschwerden im rechten Knie geklagt, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Untersuchungen am Montag ergaben dann: Der 27-Jährige hat sich eine Kniereizung zugezogen und steht dem FC Schalke 04 am Donnerstag somit nicht zur Verfügung.

GELSENKIRCHEN Das ist bitter. Schalkes teuerster Neuzugang Breel Embolo wird den Königsblauen rund vier bis sechs Monate fehlen. Das teilte der Verein am Sonntag mit. Der Schweizer sei in Augsburg bereits erfolgreich operiert worden. Die Diagnose, die die Ärzte nach dem Eingriff stellten, erbrachte aber einen gravierenden Befund. Der Schalker äußerte sich mittlerweile auf Facebook.mehr...

Wie lange der Offensivspieler ausfällt, ist unklar. Ein Einsatz im Bundesliga-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am Sonntag (17.30 Uhr) sei aber denkbar, heißt es vom Verein. Voraussetzung dafür ist, dass die Behandlung anschlägt. Choupo-Moting werde in den kommenden Tagen "mit entzündungshemmenden Medikamenten und intensiver Physiotherapie behandelt". 

Augsburg Sein erstes Bundesligator für den FC Schalke 04 hatte zugleich historische Qualität: Der fulminante Schuss von Nabil Bentaleb zur Schalker Führung in Augsburg war der erste Bundesligatreffer, der dank der neuen Torlinientechnik "Hawk-Eye" anerkannt wurde. Doch nach der Rückkehr von Markus Weinzierl nach Augsburg bleiben auch andere Eindrücke.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kehrers Vertragsverlängerung lässt auf sich warten

Innenverteidiger wandelt auf den Spuren von Max Meyer

Gelsenkirchen Thilo Kehrer hat in dieser Saison einen Leistungssprung gemacht. Schalke würde den noch bis 2019 gebundenen Spieler gerne behalten. Der Innenverteidiger zögert allerdings noch mit einer Zusage über eine Vertragsverlängerung - und erinnert damit an das Verhalten eines Teamkollegen.mehr...

Schalker Mini-Krise ist beendet 

S04 besiegt 1899 mit 2:1 und hält Anschluss nach oben

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 lässt sich im Kampf um Europa nicht abschütteln. Nach zuletzt zwei Niederlagen besiegen die Königsblauen 1899 Hoffenheim mit 2:1 (2:0) und halten Anschluss an die Champions-League-Ränge.mehr...

Schalke feiert Heimsieg

S04 muss gegen Hoffenheim trotz Überlegenheit zittern

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 meldet sich im Kampf um die Champions-League-Plätze zurück. Im Topspiel des 23. Spieltags gewinnen die Königsblauen gegen Hoffenheim mit 2:1 (2:0). Hier gibt's unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Heidel und Tedesco zählen Bentaleb an

Bentaleb und Schöpf: Gegensätzliche Wertschätzung

Gelsenkirchen Größer können Gegensätze kaum sein. Wer Domenico Tedesco gestern bei der Pressekonferenz des FC Schalke 04 vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (Sa. 18.30 Uhr) genau zuhörte, spürte schnell, dass Nabil Bentaleb und Alessandro Schöpf momentan ganz unterschiedliche Wertschätzungen beim Schalker Trainer genießen.mehr...

Schalkes Schöpf im Interview

Vielzweckwaffe will lieber Punkte als Komplimente

Gelsenkirchen Alessandro Schöpf ist beim FC Schalke 04 so etwas wie eine Vielzweckwaffe. In München feierte er eine Premiere auf der Sechserposition für den ausgewechselten Max Meyer. Wie es dazu kam, verriet der 24-Jährige nach dem Vormittagstraining.mehr...