Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

DFB-Pokal

Schalke spielt am 18. August bei Dynamo Dresden

DORTMUND Der Deutsche Fußball-Bund hat am Dienstagnachmittag die genauen Ansetzungen für die erste Pokalrunde bekannt gegeben. Der FC Schalke 04 spielt am 18. August (Montag, 20.30 Uhr) beim Drittligisten Dynamo Dresden. Die Partie wird im Free-TV übertragen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kleiner Schalker Kader

Stambouli: "Jeder hat Chancen auf die Startelf"

GELSENKIRCHEN Gerade einmal 23 Profis stehen beim FC Schalke 04 auf dem Mannschaftsbogen - das ist der kleinste Kader seit sieben Jahren und der kleinste der aktuellen Bundesliga. Für Benjamin Stambouli ist das kein Nachteil - denn auf Schalke kommen Spieler derzeit auf ungewohnten Positionen zum Einsatz.mehr...

Löw macht Höwedes Mut

Tedesco: "Wollte Benedikt keinesfalls kränken"

Gelsenkirchen Schalke-Trainer Domenico Tedesco hat auf die Kritik des ehemaligen Mannschaftskapitäns Benedikt Höwedes mit Verständnis reagiert. "Der Post ist legitim", sagte der 31 Jahre alte Tedesco am Donnerstag dem TV-Sender Sky. Damit bezog sich der Fußball-Lehrer auf einen Höwedes-Beitrag in den sozialen Medien. Auch Joachim Löw äußerte sich.mehr...

Warten hat ein Ende

Bastian Ozcipka ist Vater, Thilo Kehrer setzt aus

Gelsenkirchen Bastian Oczipka ist am Montag Vater geworden. Sein Sohn hätte sich keinen besseren Zeitpunkt aussuchen können. Thilo Kehrer fehlte hingegen beim Training am Dienstag. Ein Grund für sein Aussetzen war der Einsatz für die U21 unter der Woche während der Länderspielpause. Der Verein gab jedoch bereits Entwarnung.mehr...

Neues Gefühl für Schalke

Sportvorstand Heidel warnt schon vor Mainz

GELSENKIRCHEN Der FC Schalke 04 lernt nach dem Sieg in Berlin ein neues Gefühl kennen. Der derzeitige Tabellensechste hat nun zwei Heimspiele vor der Brust, verbietet sich zuviel Zuversicht aber selbst. Vor allem Sportvorstand Christian Heidel findet mahnende Worte.mehr...

Neue Chance in Liga zwei

VfL Bochum angelt sich Schalkes Sidney Sam

GELSENKIRCHEN/BOCHUM Sidney Sam verlässt die Königsblauen. Der Edel-Reservist, der 2014 von Liga-Konkurrent Bayer Leverkusen kam, aber auf Schalke nie glücklich wurde, wechselt zum Reviernachbarn VfL Bochum und erhält dort einen Zweijahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.mehr...

Tedescos Plan geht auf

Schalke wird erwachsen und dominiert in Berlin

BERLIN Der Plan von Schalkes Trainer Domenico Tedesco ging auf. Es war zu sehen: Die Spielweise, taktische Disziplin und Fehlerminimierung der Königsblauen war stark verbessert. Mit viel Ballbesitz kam S04 am Samstag zu einem 2:0 (0:0)-Erfolg bei Hertha BSC. Leon Goretzka sprach von einer "erwachsenen Leistung".mehr...