Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Patellasehnen-Entzündung

Uchida muss pausieren - Heldt vertraut dem Kader

Gelsenkirchen Personeller Rückschlag für den FC Schalke 04: Auf Atsuto Uchida müssen die Königsblauen zwei bis drei Wochen verzichten. Der WM-Teilnehmer aus Japan hat sich eine Patellasehnen-Entzündung zugezogen und gehörte deshalb beim Testspiel in Rostock (3:0) nicht zum Kader.

Uchida muss pausieren - Heldt vertraut dem Kader

Atsuto Uchida (l.) muss zwei bis drei Wochen pausieren.

Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle (Farfan, Goretzka, Sane) wird Schalke auf dem Transfermarkt wohl nicht mehr aktiv werden. Woche für Woche geistern zwar neue Namen durch diverse Internetforen, doch diese Spekulationen quittiert Manager Horst Heldt nur mit einem müden Lächeln.

GELSENKIRCHEN Mit WM-Teilnehmer Kevin-Prince Boateng startet der FC Schalke 04 am Montag ins einzige Trainingslager der Sommervorbereitung. In Grassau will Trainer Jens Keller seiner Mannschaft den Feinschliff für die Mitte August beginnende Saison geben. Die beiden deutschen Weltmeister fehlen allerdings noch.mehr...

Das Vertrauen in den aktuellen Kader ist so groß, dass Schalke keinen Handlungsbedarf sieht. Von dieser Linie will Heldt nur abweichen, wenn sich Leistungsträger langfristig verletzen sollten oder sich ein „Schnäppchen“ auf dem Transfermarkt ergeben würde.

VORVERKAUF STARTET AM MONTAG
Für Schalke-Mitglieder beginnt am Montag um 9 Uhr der freie Verkauf von Bundesliga-Tageskarten. Für Partien gegen folgende Gegner sind noch Kontingente verfügbar: Eintracht Frankfurt, Hertha BSC, FC Augsburg, VfL Wolfsburg, 1. FSV Mainz 05, Hamburger SV, Hannover 96, Werder Bremen, 1899 Hoffenheim, Bayer Leverkusen und SC Freiburg. Pro Begegnung werden maximal vier Karten pro Fan verkauft.   

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Live-Ticker: Bundesliga

Ein hartes Stück Arbeit: Schalke schlägt Augsburg

GELSENKIRCHEN Nach drei Unentschieden in Serie hat der FC Schalke 04 ein am Ende turbulentes Spiel gegen den FC Augsburg mit 3:2 (1:0) gewonnen. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Schalker Personal

Was Manager Christian Heidel in der Winterpause plant

GELSENKIRCHEN Noch drei Pflichtspiele hat der FC Schalke 04 bis zur kurzen Winterpause vor der Brust. Nach zehn Pflichtspielen in Serie ohne Niederlage ist der Optimismus bei den Königsblauen groß, das Fußballjahr erfolgreich abschließen zu können. Dennoch geht der Blick schon weiter voraus.mehr...

Diskussionen um Videobeweis

Schalke und auch Mönchengladbach mit Punkt zufrieden

Mönchengladbach. Das Spitzenspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach am Samstagabend endete 1:1. Mit dem Remis bleiben beide Klubs auf Europacup-Kurs. Deshalb sind auch beide Trainer Vereine zufrieden mit dem Ergebnis. Erneut aber sorgt ein Videobeweis für reichlich Diskussionen. mehr...

Nach Trainer-Kritik

Schalkes Heidel: Mehmet, ran, such dir einen Verein!

München. Mehmet Scholl eckt mal wieder an. Auf die provokanten Aussagen über die Talente-Ausbildung und die jungen Trainer-Generationen reagierten die namentlich genannten Domenico Tedesco und Hannes Wolf souverän. Doch ihren Chefs gefallen die provokantenAussagen überhaupt nicht. Der DFB-Chefausbilder sieht einen „Hilferuf“. Einen Ratschlag gibt es für den früheren Bayern-Coach auch.mehr...

Remis im Spitzenspiel

Schalke holt glücklichen Punkt gegen Mönchengladbach

Mönchengladbach Sowohl der FC Schalke 04 als auch Borussia Mönchengladbach verpassen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Wieder mal im Mittelpunkt steht beim 1:1 der Video-Schiedsrichter. Beide Tore im Topspiel werden durch Akteure der Borussia erzielt.mehr...