Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

2:1 in Braunschweig

Bochum dank Torjäger Terodde an der Tabellenspitze

BRAUNSCHWEIG Torjäger Simon Terodde hat den VfL Bochum beim zweiten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga an die Tabellenspitze geschossen. Der 26-Jährige erzielte am Sonntag beim 2:1 (1:1) beim Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig beide Tore (5./77. Minute) für die Westfalen.

Bochum dank Torjäger Terodde an der Tabellenspitze

Simon Terodde (2.v.r.) schoss Bochum an die Tabellenspitze. Foto: Peter Steffen

Vor 22.275 Zuschauern an der Hamburger Straße traf für die Eintracht lediglich Mirko Boland zum zwischenzeitlichen Ausgleich (17.). Nach vier Spielen hat das Team von Trainer Torsten Lieberknecht nun schon zweimal verloren.

4. Spieltag: Eintracht Braunschweig - VfL Bochum 1:2 (1:1)

Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.
Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.
Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.
Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.
Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.
Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.
Fußball 2. Bundesliga 4. Spieltag: Eintracht Braunschweig - VfL Bochum am 31.08.2014 im Eintracht Stadion in Braunschweig (Niedersachsen). Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht schreit auf das Spielfeld. Foto: Peter Steffen/dpa (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.
Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.
Bilder der Partie Braunschweig gegen Bochum.

"Der Grad der Zufriedenheit ist momentan kaum zu bemessen. Zumal angesichts eines Spiels, das, betrachtet man die Qualität beider Mannschaften, wir im letzten Jahr noch verloren hätten. Ergebnistechnisch herrscht die totale Zufriedenheit, auch hinsichtlich des Engagements, das die Mannschaft gezeigt hat", sagte VfL-Trainer Peter Neururer.

Simon Terodde erklärte: "Ich freue mich natürlich, dass ich der Mannschaft mit meinen Toren helfen konnte, der Matchwinner ist aber Michael Esser für mich. Der hat uns mehrfach im Spiel gehalten."

BOCHUM Fußball-Zweitligist VfL Bochum setzt in der neuen Saison auf Angriff! Nach dem Transfer von Mikael Forssell (wir berichteten) haben die Bochumer eine weitere prominente Verpflichtung getätigt. Ex-Nationalspieler Tobias Weis wechselt auf Leihbasis bis Sommer 2015 an die Castroper Straße.mehr...

Bochum kann sich dagegen für den guten Saisonstart mit acht Punkten aus vier Spielen vor allem bei Terodde bedanken. Der Angreifer erzielte im vierten Spiel bereits seine Tore fünf und sechs in dieser Saison. Nach starkem Start in die Partie brachte ein Abwehrfehler der Westfalen die Gastgeber wieder zurück ins Spiel. Danach war die Partie lange ausgeglichen, ehe Terodde eine knappe Viertelstunde vor dem Ende eine Ecke zur Entscheidung ins Netz köpfte. 

TEAMS UND TORE
Eintracht Braunschweig: Gikiewicz - Hedenstad, Correia, Dogan (86. Zuck), Reichel - Theuerkauf, Vrancic (76. Bakenga) - Raffael Korte (60. Ryu), Boland - Nielsen, Kruppke
VfL Bochum: Esser - Celozzi, Simunek, Fabian, Perthel - Losilla, Latza - Sestak (66. Cwielong), Tasaka (82. Gulden), Gregoritsch (88. Butscher) - Terodde
Tore: 0:1 Terodde (5.), 1:1 Boland (17.), 1:2 Terodde (77.) 
Schiedsrichter: Gräfe (Berlin)
Zuschauer: 22.275
Gelbe Karten: Dogan (1) / Esser (1), Gulden (1), Sestak (2), Tasaka (1)

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

1:0-Sieg beim Jahn

Bochum feiert in Regensburg zweiten Sieg in Serie

Regensburg Der VfL Bochum feiert den zweiten Sieg in Serie. Durch den 1:0-Erfolgbei Jahn Regensburg setzt sich die Mannschaft von VfL-Trainer Jens Rasiejewski erst einmal von den Abstiegsplätzen ab und findet sich nun im Tabellenmittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga wieder. Das Tor des Tages fällt schon früh.mehr...

Vertrag bis 2019

Jens Rasiejewski bleibt Cheftrainer des VfL Bochum

BOCHUM Der VfL Bochum hat die Trainerfrage geklärt: Jens Rasiejewski bleibt Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten. Der 42-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.mehr...

2:1 gegen Union Berlin

Hinterseer beendet die Negativserie des VfL Bochum

BOCHUM Der VfL Bochum beendet seine Negativserie mit fünf Spielen in Serie ohne Sieg. Beim 2:1 (1:1)-Sieg gegen den 1. FC Union Berlin sichert Lukas Hinterseer den späten Dreier.mehr...

Krise beim VfL

Finstere Wolken in Bochum über der Castroper Straße

Bochum Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Nur 17 Punkte hat der VfL Bochum in dieser Saison gesammelt. Lediglich ein Tor trennt den Revierklub vom Relegationsrang 16, den Dynamo Dresden derzeit belegt. Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Peter Villis sorgt sich um den VfL - und kündigt Entscheidungen in der Winterpause an.mehr...

1:1 bei Erzgebirge Aue

VfL Bochum steckt weiter im Tabellenkeller fest

Aue Der VfL Bochum kommt in der 2. Bundesliga nicht vom Fleck. Bei Erzgebirge Aue holten die Blau-Weißen nur einen Punkt. Durch den Sieg von Konkurrent 1. FC Heidenheim am Freitag rutschte der VfL auf Platz 15 und könnte im Falle eines hohen Sieges von Dynamo Dresden gegen Fortuna Düsseldorf am Montag auf den Relegationsrang zurückfallen.mehr...