Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Viele Fotos

2300 AWO-Mitarbeiter demonstrieren in Bochum

BOCHUM Zu Tausenden kamen sie in Bochum zusammen: Die Mitarbeiter aus Kindertagesstätten, Altenheimen und Behinderteneinrichtungen der AWO aus ganz NRW traten am Freitag in den Ausstand. In Bochum demonstrierten sie für eine Gehaltsangleichung an den Öffentlichen Dienst und mehr Urlaub. Wir waren mit der Kamera dabei.

Tausende AWO-Mitarbeiter demonstrieren in Bochum

Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Über 20 Meter Unterschriften von solidarischen Bochumern wurden entlang des Wegs gesammelt.
Auch die AWO Essen war vertreten.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Christiane Semrau demonstriert mit ihrem Hund für mehr Gehalt und mehr Futter.
"Wir sind es wert": Die AWO hatte für Freitag zur großen Demo nach Bochum geladen.
Gudrun Müller ruft zur Solidarität auf.
Agnes Westerheide kämpft für einen faieren Lohn in Kitas, Altenheimen und Behinderteneinrichtungen.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt.
Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt.
Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Auch musikalische Unterstützung gab es.
Die AWO-Mitarbeiter machten auf ihre Forderungen aufmerksam.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Auch die AWO Köln war bei der Demo in Bochum vertreten.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Auch Verdi-Vertreter waren bei der Demo dabei.
"Wir Helden sind mehr wert", fordern die AWO-Mitarbeiter.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Mit den Schildern hatten sich die Demonstrierenden viel Mühe gegeben.
Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt.
Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt.
Für faire Arbeit gingen die AWO-Mitarbeiter auf die Straße.
Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt.
Marzena Seiz (Mitte) ist Erzieherin und will einen fairen Lohn.
Auf dem Dr.-Ruer-Platz wurden Reden gehalten.
Die Abschlusskundgebung fand auf dem Dr.-Ruer-Platz statt.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Rainer Einenkel erklärt sich mit den AWO-Mitarbeitern solidarisch.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Vera Justen demonstriert mit ihrer Tochter für eine gerechte Bezahlung.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Die Demonstrierenden zogen durch die Stadt.
Die Demonstrierenden wurden laut, um auf sich aufmerksam zu machen.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.
Tausende kamen zur Demo der AWO-Mitarbeiter nach Bochum.

BOCHUM Vier AWO-Seniorenzentren legen am Donnerstag und Freitag die Arbeit nieder. 24 Kitas der AWO wurden zum Streik aufgerufen. Wie viele sich an den Streiks beteiligen, konnte die Gewerkschaft am Mittwoch jedoch nicht einschätzen. Der Grund für die erneuten Warnstreiks sind die gescheiterten Tarifverhandlungen zwischen AWO und Verdi.mehr...

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gerichtsprozess

Werner Arzt drohen vier Jahre Haft wegen Betrugs

Bochum/Werne Er soll eine Bank um 1,6 Millionen Euro betrogen haben: Im Betrugsprozess rund um eine Bochumer Privatklinik drohen dem angeklagten Arzt aus Werne über vier Jahre Haft. Das hat das Bochumer Landgericht am Montag signalisiert.mehr...

Auf Cranger Kirmes verloren

Polizei Bochum fahndet nach Schnuffelbär "Heia"

BOCHUM Mit einer ungewöhnlichen Vermisstenanzeige will die Bochumer Polizei dem dreijährigen Malte helfen. Denn seitdem der Junge aus Gelsenkirchen vor einer Woche auf der großen Cranger Kirmes seinen „Schnuffelbären Heia“ verloren hat, schläft er schlecht.mehr...

Bauchschuss-Drama

Sieben Jahre Haft für Bochumer Pistolenschützen

BOCHUM Nach einem beinahe tödlichen Nachbarschaftsstreit ist ein 56-jähriger Pistolenschütze am Freitag in Bochum zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte im Streit um zu laute Musik seinem Nachbarn in den Bauch geschossen.mehr...

Zeltfestival Ruhr 2017

Royal Republic: Weekend Men in Bochum

BOCHUM Beim Zeltfestival Ruhr in Bochum stand am Donnerstagabend eine besondere Rockband auf dem Programm. Wer auf den letzten Drücker kam, konnte bereits im Biergarten hören, wo es lang ging, denn schon bevor die Schweden überhaupt auf der Bühne standen, schallten „Royal Republic“-Sprechchöre aus dem kleinen Zelt.mehr...

Unversteuerter Tabak sicher gestellt

Zoll durchsucht zehn Shisha-Cafés in Bochumer City

BOCHUM Bei einer Razzia in zehn Bochumer Shisha-Cafés am Montagabend stellten Beamte des Hauptzollamts Dortmund, der Polizei und des Ordnungsamtes über 60 Kilo Wasserpfeifentabak sicher. Bei dem Einsatz in der Innenstadt wurden außerdem mehrere Strafanzeigen geschrieben.mehr...

Mit einem Obstmesser

Anklage: "Scheren-Frau" raubte Dolmetscher aus

BOCHUM Eine Spielzeugpistole, drei Messer, eine Schere und dazu ein Beutel mit Glasscherben: Das Waffenarsenal, das eine dreifache Mutter (38) bei einem mutmaßlichen Raubüberfall in ihrer Handtasche trug, war bizarr, unheimlich und verstörend. Seit Donnerstag steht die „Scheren-Frau“ in Bochum vor Gericht.mehr...