Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

BI protestiert seit 30 Jahren gegen Atommüll

18.11.2007

Ahaus Rund 70 Demonstranten haben sich gestern zum zum 156. "Sonntagsspaziergang" am Brennelement- Zwischenlager nicht nur zum Protest getroffen. Sie wollten auch der Bürgerinitiative "Kein Atommüll in Ahaus" zum 30. Geburtstag gratulieren. Damit ist die Ahauser BI nach eigenen Angaben "eine der ältesten und größten Bürgerinitiativen in Deutschland". Nach dem ruhig verlaufenen Sonntagsspaziergang trafen sich die Teilnehmer zu Kaffee und Kuchen in der Gaststätte "Am Schulzenbusch", auch um auf die großen Proteste zurückzublicken. 1997 und 1998 gingen rund um den ersten großen Castor-Transport nach Ahaus Tausende auf die Straße, 2004 und 2005 demonstrierten zahlreiche Menschen gegen die Castortransporte aus dem sächsischen Rossendorf nach Ahaus

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige