Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bildungsgänge im Überblick

Ahaus Das Berufskolleg Canisiusstift Ahaus bietet am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr einen Informationsabend zu Ausbildungs-, Schul- und Studienangeboten im kommenden Schuljahr an. Veranstaltungsort ist die Aula des Berufskollegs im Schulgebäude an der Hindenburgallee 30 in Ahaus. Dort werden die Schulleiterin, Schwester Maria Manuela Gockel, sowie Lehrerinnen und Lehrer über die Bildungsgänge des Berufskollegs informieren. So erfahren interessierte Schüler und ihre Eltern alles über den Studienabschluss "Staatlich anerkannte Erzieherin" sowie über den allgemeinbildenden Abschluss Fachoberschulreife mit den Berufsabschlüssen "Staatlich geprüfte Sozialhelferin" oder "Staatlich geprüfte Kinderpflegerin. Auch die Fachhochschulreife mit beruflichen Kenntnissen im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen kann an der Fachoberschule und der höheren Berufsfachschule des Berufskollegs erworben werden. Schülerinnen und Schülern, die mindestens den Sekundarabschluss I (Fachoberschulreife mit Qualifikationsverme rk) erworben haben, werden Abitur-Bildungsgänge angeboten. Das Berufskolleg Canisiusstift Ahaus weist darauf hin, dass ein zweiter Informationsabend am Mittwoch, 9. Januar 2008, ebenfalls um 19.30 Uhr stattfindet.

Schriftliche Bewerbungen werden jederzeit entgegen genommen. Weitere Informationen gibt das Sekretariat, Tel. (0 25 61) 9 50 20. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet: www.canisiusstift.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Glasfaserausbau kann starten

15 Millionen Euro für den Außenbereich

Ahaus Die Stadtwerke Ahaus haben den Zuschlag zum Bau und Betrieb der Glasfasernetze im Außenbereich erhalten. Potenzielle Kunden dürfen sich freuen.mehr...

Atommüll aus Gorleben soll nach Ahaus

Weiterer radioaktiver Abfall zur Lagerung nach Ahaus

Ahaus Bis Mitte 2019 muss das Abfalllager in Gorleben geräumt sein. 584 Fässer mit radioaktivem Abfall könnten in Ahaus eingelagert werden. Der Sprecher der Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ ist entsetzt.mehr...

Millionen für Breitbandförderung

Schnelles Internet kommt nach Ahaus, Heek und Legden

Legden/Heek/Ahaus Manchmal fahren die Bürgermeister der Region gerne nach Düsseldorf. Vor allem, wenn es um einige Millionen Euro geht.mehr...

Grill-Youtuber aus Ahaus

Tausende schauen Rolf Elsebusch beim Grillen zu

AHAUS Rolf Elsebusch aus Ahaus ist begeisterter Griller und entwickelt kreative Rezepte. Wenn er im Garten am Grill steht, schauen Tausende im Internet zu.mehr...

Rassismus und fliegende Fäuste im Dinkelstadion

18-jähriger Spieler vor Gericht nicht geständig

Ahaus Es ist ein Fall, bei dem es nur Verlierer gibt. Das war schon vor dem Prozessauftakt am Ahauser Amtsgericht gegen den 18-jährigen Fußballer klar, der im Oktober 2017 einen Zuschauer tätlich angegangen haben soll.mehr...

Handwerk- und Gewerbetage in Alstätte

WM-Bus bei der Alstätter Gewerbeschau

Alstätte 52 Aussteller präsentierten sich bei den Handwerk- und Gewerbetagen in Alstätte. Für Fußball-Fans gab es ein ganz besonderes Angebot.mehr...