Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Buch hält Erinnerung an die "Ahauser" wach

Ahaus "Aus den Augen aus dem Sinn" - dieses Sprichwort soll nicht für die mit großem bürgerlichem Engagement erstellten 60 "Ahauser" gelten, die anlässlich der Eröffnung der neu gestalteten Fußgängerzone von Mai bis Oktober in der Innenstadt ihr Zuhause fanden. Nicht nur die Ahauser Bürger schlossen sie in ihr Herz, auch die zahlreichen in das Münsterland reisenden Tagesgäste, Clubtouristen oder Radwanderer bestaunten die Werke.

Nun ist rechtzeitig vor Weihnachten das Buch zur Aktion erschienen. Die mit professionellem Bildmaterial erstellte Dokumentation frischt die Erinnerungen auf und hält sie wach. Auf 70 Innenseiten findet der Leser sicherlich auch seinen persönlichen Favoriten wieder, denn jeder der 60 Ahauser ist auf einer ganzen Seite dargestellt, und mit ihm verbunden ist auch die Nennung der Künstler und Paten. Am oberen Rand einer jeden Seite befindet sich ein Band mit sechs Fotomotiven. Folgt man dem Band über die gesamten 70 Seiten, so erschließen sich dem Betrachter die Ansichten von einigen hundert Motiven. Zudem bietet die Einleitung einen kurzen Abriss über die Entstehungsgeschichte und den Werdegang dieser für Ahaus einmaligen Kunstaktion im öffentlichen Raum.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Grill-Youtuber aus Ahaus

Tausende schauen Rolf Elsebusch beim Grillen zu

AHAUS Rolf Elsebusch aus Ahaus ist begeisterter Griller und entwickelt kreative Rezepte. Wenn er im Garten am Grill steht, schauen Tausende im Internet zu.mehr...

Rassismus und fliegende Fäuste im Dinkelstadion

18-jähriger Spieler vor Gericht nicht geständig

Ahaus Es ist ein Fall, bei dem es nur Verlierer gibt. Das war schon vor dem Prozessauftakt am Ahauser Amtsgericht gegen den 18-jährigen Fußballer klar, der im Oktober 2017 einen Zuschauer tätlich angegangen haben soll.mehr...

Handwerk- und Gewerbetage in Alstätte

WM-Bus bei der Alstätter Gewerbeschau

Alstätte 52 Aussteller präsentierten sich bei den Handwerk- und Gewerbetagen in Alstätte. Für Fußball-Fans gab es ein ganz besonderes Angebot.mehr...

Richard David Precht auf der Pushcon in Ahaus

Precht: Kein Anlass zu Pessimismus

Ahaus Richard David Precht hat bei der Pushcon seine Ideen zur Zukunft der Arbeit vorgestellt. Die sind überraschend skeptisch, doch kein Anlass zu Pessimismus.mehr...

Unfall auf dem Kusenhook in Ahaus

Alkoholfahrt endet an einer Straßenlaterne

Ahaus Ein betrunkener 18-jähriger Fahranfänger ist am Sonntagmorgen auf dem Kusenhook in Ahaus von der Straße abgekommen und gegen eine Laterne geprallt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. mehr...

Chor „Once Again“ singt beim Katholikentag

Messe für den Frieden

Ahaus Der Chor „Once Again“ aus Ahaus singt die „Mass for Peace“ von Karl Jenkins auf dem Katholikentag in Münster. Die Pfarrgemeinde St. Marien bietet weiteren Interessierten Mitfahrgelegenheiten mit dem Bus an.mehr...