Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Flüchtlinge finden neues Zuhause im alten Rathaus und am Schlosspark

Asylbewerber-Unterkünfte

Der Flüchtlingsstrom nach Ahaus reißt nicht ab. In Wessum und Ottenstein werden bald Pavillons aufgestellt, um die Asylbewerber unterzubringen. Doch das ist längst nicht alles: Flüchtlinge werden in Ahaus jetzt auch im alten Rathaus II und sogar im Schlosspark untergebracht.

AHAUS

von Stephan Teine

, 09.06.2015
Flüchtlinge finden neues Zuhause im alten Rathaus und am Schlosspark

Ins Haus Oldenkott am Rand des Schlossparks sind acht Asylbewerber eingezogen.

"Auch im Haus Oldenkott am Schlosspark und im ehemaligen Rathaus II wurden Unterkünfte für Flüchtlinge eingerichtet", sagt Stadtpressesprecher Stefan Hilbring auf Anfrage der Münsterland Zeitung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt