Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Halbfinale: So drückten die Fans in der StattArena Özil & Co. die Daumen

Tausende Fans haben zum Halbfinale in der Ahauser StattArena auf dem Tobit-Campus mit Jogis Elf dem Finale entgegen gefiebert.

/
Tausende sahen dicht gedrängt dem Halbfinalspiel zu und fieberten mitd er deutschen Mannschaft.
Tausende sahen dicht gedrängt dem Halbfinalspiel zu und fieberten mitd er deutschen Mannschaft.

Foto: Lisa Tretow

Wer findet sich in dieser Menge wieder?
Wer findet sich in dieser Menge wieder?

Foto: Lisa Tretow

Zu Beginn des Spieles war die Stimmung super.
Zu Beginn des Spieles war die Stimmung super.

Foto: Lisa Tretow

Die Spannung stieg mit jeder Minuten.
Die Spannung stieg mit jeder Minuten.

Foto: Lisa Tretow

Immer wieder kam Hoffnung auf.
Immer wieder kam Hoffnung auf.

Foto: LIsa Tretow

Anzeige
Langsam kamen Fassungslosigkeit und Verzweiflung auf.
Langsam kamen Fassungslosigkeit und Verzweiflung auf.

Foto: Lisa Tretow

Auch die Kinder in der ersten Reihe ließen kein Auge von der Leinwand.
Auch die Kinder in der ersten Reihe ließen kein Auge von der Leinwand.

Foto: Lisa Tretow

Eine riesige Deutschlandfahne schmückte die StattArena in Ahaus.
Eine riesige Deutschlandfahne schmückte die StattArena in Ahaus.

Italienische und deutsche Mädchen feierten zusammen.
Italienische und deutsche Mädchen feierten zusammen.

Foto: Lisa Tretow

Badstuber und Schürrle in Ahaus unterwegs....
Badstuber und Schürrle in Ahaus unterwegs....

Foto: Lisa Tretow

Optimistisch war man vor den Spiel - aber auch nach der Niederlage standen die Fans in Ahaus zu ihrer Mannschaft.
Optimistisch war man vor den Spiel - aber auch nach der Niederlage standen die Fans in Ahaus zu ihrer Mannschaft.

Foto: Lisa Tretow

Niedergeschlagenheit.
Niedergeschlagenheit.

Foto: Lisa Tretow

In der StattArena in Ahaus hing ein riesiger Bildschirm.
In der StattArena in Ahaus hing ein riesiger Bildschirm.

Foto: Lisa Tretow

Foto: Lisa Tretow

Die Fans fieberten und litten mit dem deutschen Team.
Die Fans fieberten und litten mit dem deutschen Team.

Foto: Lisa Tretow

Das Public Viewing in der StattArena hatte einen rieigen Andrang.
Das Public Viewing in der StattArena hatte einen rieigen Andrang.

Foto: Lisa Tretow

Bei den Eckstößen der Deutschen kam stets große Spanung auf.
Bei den Eckstößen der Deutschen kam stets große Spanung auf.

Foto: Lisa Tretow

Trotz allem: Es hat Spaß gemacht.
Trotz allem: Es hat Spaß gemacht.

Foto: Lisa Tretow

Tausende sahen dicht gedrängt dem Halbfinalspiel zu und fieberten mitd er deutschen Mannschaft.
Wer findet sich in dieser Menge wieder?
Zu Beginn des Spieles war die Stimmung super.
Die Spannung stieg mit jeder Minuten.
Immer wieder kam Hoffnung auf.
Langsam kamen Fassungslosigkeit und Verzweiflung auf.
Auch die Kinder in der ersten Reihe ließen kein Auge von der Leinwand.
Eine riesige Deutschlandfahne schmückte die StattArena in Ahaus.
Italienische und deutsche Mädchen feierten zusammen.
Badstuber und Schürrle in Ahaus unterwegs....
Optimistisch war man vor den Spiel - aber auch nach der Niederlage standen die Fans in Ahaus zu ihrer Mannschaft.
Niedergeschlagenheit.
In der StattArena in Ahaus hing ein riesiger Bildschirm.
Die Fans fieberten und litten mit dem deutschen Team.
Das Public Viewing in der StattArena hatte einen rieigen Andrang.
Bei den Eckstößen der Deutschen kam stets große Spanung auf.
Trotz allem: Es hat Spaß gemacht.