Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Sommerkonzert des Feuerwehr-Musikzuges Ottenstein

Heiße Hits für heiße Tage

Ottenstein Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, erfuhren die Besucher des Sommerkonzerts des Feuerwehr-Musikzugs am Pfingstsonntag.

Heiße Hits für heiße Tage

Auch das Aufbauorchester spielte zum ersten Mal unter der Leitung einer neuen Dirigentin.

Bei strahlendem Sonnenschein ein kühles Bierchen genießen – was so schon herrlich ist, wurde am Sonntag im Ottensteiner Dorfpark gleich doppelt schön. Denn während sich die Besucher in gemütlicher Atmosphäre unterhielten, gaben die verschiedenen Orchester des Feuerwehr-Musikzuges Ottenstein (FMO) ihr musikalisches Können zum Besten. Wer einen Nachmittag mit langweiliger Blasmusik erwartet hatte, der war beim Feuerwehrmusikzug an der falschen Adresse. Besonders die jüngeren Musiker begeisterten mit frischen Popsongs – und zeigten so, wie cool Blasmusik sein kann.

Sommerfest des Feuerwehr-Musikzuges Ottenstein

Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.

Unter der neuen Leitung von Susan Waanders spielte das Jugendorchester gekonnt Lieder wie „Best Day of my life“ oder die größten Hits von Lady Gaga. Aber auch an der traditionellen Polka „Auf der Vogelwiese“ hatten die Jugendlichen ihren Spaß. „Für die Kinder ist das Sommerkonzert immer eine gute Gelegenheit, sich zu präsentieren und ihren Eltern zu zeigen, was sie können“, erklärte der Vorsitzende Christian Terhaar. Genau wie das Weihnachtskonzert sei das Sommerfest als fester Termin im Jahr ein Ziel, auf das die kleinen wie die großen Musiker fleißig hinarbeiten.

Live-Musik und Gewinne aus der Tombola

So spielten, neben dem Aufbau- und dem Jugendorchester, auch die rund 55 Musiker des großen Orchesters was das Zeug hielt. Mit Stücken wie dem „St. Louis Blues March“, der heiteren Polka „Von Freund zu Freund“ und dem Queen-Hit „Innuendo“ unterhielten sie die zahlreichen Zuhörer.

Diese freuten sich derweil nicht nur über die Live-Musik, sondern auch über den einen oder anderen Gewinn aus der Tombola. Mit etwas Glück gab es hier einen Reisegutschein im Wert von 300 Euro zu gewinnen. Auch die Jüngsten im Publikum kamen auf ihre Kosten. Sie konnten sich auf einer Hüpfburg in Form eines Piratenschiffs austoben oder bei einer Rundfahrt den Feuerwehrwagen von innen bestaunen. Den musikalischen Abschluss bildeten die Alten Kameraden. Sie unterhielten mit traditionellen Stücken und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fotos unter Wasser sind im Aquahaus Ahaus verboten

Fotografieren im Freibad ist ein sensibles Thema

Ahaus Fotografieren mit dem Smartphone ist fast überall möglich. Im Aquahaus Ahaus sorgen Regeln dafür, dass Gäste nicht ungewollt vor die Linse geraten.mehr...

Mit Auto in Alstätte vor Geländer geprallt

Polizei sucht flüchtigen Radfahrer

Alstätte Das Ausweichmanöver eines Autofahrers hatte am Sonntag in Alstätte einen Unfall mit einigem Sachschaden zur Folge: Ein beteiligter Radfahrer wird jetzt gesucht.mehr...

40 Jahre Anne-Frank-Realschule Ahaus

Schulfest feiert Jubiläum und Neubau

Ahaus Die Anne-Frank-Realschule hat mit einem Schulfest die Einweihung ihres Neubaus gefeiert. 5,4 Millionen Euro investierte die Stadt in das Bauprojekt.mehr...

Zwei Verletzte bei Unfall in Graes

Zusammenstoß mit Traktor

Ahaus Leicht verletzt wurden zwei Ahauserinnen bei einem Unfall in der Bauerschaft Stegge in Graes. Sie stießen mit ihrem Pkw in einem Kreuzungsbereich mit einem Traktor zusammen.mehr...

Das erste WM-Spiel in der Statt-Arena Ahaus

Anpfiff in der Statt-Arena

Ahaus Seit Donnerstag, 17 Uhr, läuft die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. In Ahauser können Besucher der Statt-Arena auf dem Oldenkottplatz alle Spiele und Tore sehen – auch wenn das Wetter wie am Donnerstag nicht mitspielt.mehr...