Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Hilfe für Menschen mit Demenz

Ahaus Nach der "Sommerpause" lädt die Europäische Senioren-Akademie am 11. August wieder zum Nachmittagskaffee für Menschen mit Demenz nach Ahaus ein. Der Nachmittag findet von 15 bis 18 Uhr im Café Rondo des Heinrich-Albertz-Hauses an der Hindenburgallee statt. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken übernimmt die Gruppe der ehrenamtlichen Begleiter die inhaltliche Gestaltung und begleitet die demenziell erkrankten Menschen. Deren Angehörige können in der Zeit "etwas Gutes für sich tun" oder einfach "nur Luft holen".

Mit dem "Offenen Treff" setzt die ESA ab dem 13. August um 19.30 ebenfalls im Café Rondo ihr spezielles Angebot für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz fort. Dort können sich die Teilnehmenden mit anderen pflegenden Angehörigen über ihre täglichen Sorgen austauschen und sich gegenseitig stützen. Darüber hinaus wird der Abend auch auf Wunsch thematisch gestaltet, dazu können Referenten zu interessanten Themen eingeladen werden.

Dieses Angebot der Europäischen Senioren-Akademie zur Unterstützung und Entlastung für Menschen mit Demenz und pflegende Angehörige wird ergänzt durch die Ausbildung von ehrenamtlichen Senioren- und Demenzbegleitern. Ein neuer Seniorenbegleiterkurs beginnt am 12. August um 19 Uhr und findet ebenfalls Heinrich-Albertz-Haus statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Spendenziel erreicht

Die Delfine warten schon auf Tim

Ottenstein Eine Delfintherapie auf Curaçao für den achtjährigen Tim ist der größte Wunsch von Familie Gesing. Dieser Traum kann nun endlich in Erfüllung gehen.mehr...

Sprengung bereitet Windraddemontage in Ahaus vor

Explosion kappt Drahtseile - Anlage wird neu aufgebaut

Ahaus Die durch ein Feuer beschädigte Windkraftanlage in Quantwick wird demontiert und neu errichtet. Mit zwei gezielten Explosionen wurden am Dienstag im Turminneren zwei Drahtseile gekappt.mehr...

Einbürgerungstest

Von Nervosität keine Spur

Ahaus/vreden Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss seine Eignung in einem Einbürgerungstest nachweisen. Wir haben zwei Kandidaten dabei begleitet.mehr...

Tödlicher Unfall am Vredener Dyk

35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall 

Ahaus Bei einem Verkehrsunfall auf dem Vredener Dyk ist am Sonntagabend ein 35-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war Beifahrer in einem Auto, das aus bislang unklarer Ursache gegen einen Baum prallte. mehr...

Polizei kontrolliert Autofahrer

Drogen im Blut und in der Jacke

Ahaus Drogen fanden Polizeibeamten bei einem 21-jährigen Autofahrer aus Ahaus. Als sie ihn am Freitag gegen 17 Uhr auf dem Ammelner Weg kontrollierten, ergaben sich Hinweise darauf, dass der 21-Jährige Drogen konsumiert hatte. Zudem entdeckten die Beamten in seiner Jacke geringe Mengen Marihuana und Haschisch.mehr...

Menschen übernehmen Aufgaben von Schafen

Freiwillige Helfer in der Heide im Dienste der Natur

Ahaus Zwei Länder und eine Natur: Gemeinsam übernahmen viele Helfer in der Heidelandschaft eine Aufgabe, die früher von Schafen erfüllt wurde. Aber nicht mit Sägen und Scheren wie die Menschen.mehr...