Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kolpingsfamilie sorgt für Abwechslung

Wüllen Mit einem abwechslungsreichen Programm kann die Kolpingsfamilie Wüllen auch im November und Dezember aufwarten.

Am 29. November wird eine Besichtigung des technischen Krankenhauses St. Marien Ahaus angeboten. Dazu ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 8 23 57 oder 8 26 64. Uhrzeit und Treffpunkt werden noch bekannt gegeben.

Die monatliche Altkleideraktion in der Kolpinghalle findet am 1. Dezember von 10 bis 12 Uhr statt.

Die Generalversammlung am 2. Dezember beginnt um 8.15 Uhr mit einer Messe in der St. Andreas-Pfarrkirche, nach einem gemeinsamen Frühstück im Saal Hof zum Ahaus wird die eigentliche Generalversammlung gehalten. Dazu sind alle Mitglieder sowie Interessierte eingeladen.

Am 13. Dezember finden zeitgleich zwei Veranstaltungen statt: Der Preisskat ist um 20 Uhr beim Vereinswirt Hof zum Ahaus geplant. Informationen dazu sind unter Tel. 8 21 54 zu erhalten. Ebenfalls an diesem Tag laden die Frauen der Kolpingsfamilie zum Adventsabend mit Punsch und Plauderei ein. In gemütlicher Atmosphäre soll auf das Weihnachtsfest eingestimmt werden. Informationen und Anmeldung unter Tel. 8 23 57 und 8 26 64.

Zum traditionellen Schinkenessen zum Jahresausklang am 29. Dezember lädt die Kolpingsfamilie in die Gaststätte Höstenpumpe ein. Dort werden die Ehrungen der diesjährigen Jubilare erfolgen. Informationen und Anmeldung unter Tel. 8 22 50 und 8 21 54.

Im November war eine Stadtführung mit Nachtwächter Hermann Volmer in Ahaus geplant. Diese kann als Einzelveranstaltung für den Kolping nicht angeboten werden. Interessierte können sich aber direkt im Büro für Stadtmarketing melden, Tel. 44 44 44.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Grill-Youtuber aus Ahaus

Tausende schauen Rolf Elsebusch beim Grillen zu

AHAUS Rolf Elsebusch aus Ahaus ist begeisterter Griller und entwickelt kreative Rezepte. Wenn er im Garten am Grill steht, schauen Tausende im Internet zu.mehr...

Rassismus und fliegende Fäuste im Dinkelstadion

18-jähriger Spieler vor Gericht nicht geständig

Ahaus Es ist ein Fall, bei dem es nur Verlierer gibt. Das war schon vor dem Prozessauftakt am Ahauser Amtsgericht gegen den 18-jährigen Fußballer klar, der im Oktober 2017 einen Zuschauer tätlich angegangen haben soll.mehr...

Handwerk- und Gewerbetage in Alstätte

WM-Bus bei der Alstätter Gewerbeschau

Alstätte 52 Aussteller präsentierten sich bei den Handwerk- und Gewerbetagen in Alstätte. Für Fußball-Fans gab es ein ganz besonderes Angebot.mehr...

Richard David Precht auf der Pushcon in Ahaus

Precht: Kein Anlass zu Pessimismus

Ahaus Richard David Precht hat bei der Pushcon seine Ideen zur Zukunft der Arbeit vorgestellt. Die sind überraschend skeptisch, doch kein Anlass zu Pessimismus.mehr...

Unfall auf dem Kusenhook in Ahaus

Alkoholfahrt endet an einer Straßenlaterne

Ahaus Ein betrunkener 18-jähriger Fahranfänger ist am Sonntagmorgen auf dem Kusenhook in Ahaus von der Straße abgekommen und gegen eine Laterne geprallt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. mehr...

Chor „Once Again“ singt beim Katholikentag

Messe für den Frieden

Ahaus Der Chor „Once Again“ aus Ahaus singt die „Mass for Peace“ von Karl Jenkins auf dem Katholikentag in Münster. Die Pfarrgemeinde St. Marien bietet weiteren Interessierten Mitfahrgelegenheiten mit dem Bus an.mehr...