Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

"Lichte Momente" am Tatort Kunst

Südlohn "Tatort Kunst" heißt es wieder am Samstag, 10. November, und Sonntag, 11. November, im Atelier von Gabriele Templin-Kirz. Bereits zum siebten Mal öffnen sich auch im Kreis Borken die Tore verschiedener Werkstätten und Ausstellungsräume auf Initiative des Künstlerinnenforums Münsterland.

Neben den neuesten Gemälden der Südlohner Künstlerin sind im Atelier am Beckedahl 5 auch Skulpturen und Objekte der Bocholter Keramikkünstlerin Monika Altrogge zu sehen, die persönlich Fragen zu ihren Werken beantwortet. Am Sonntagvormittag präsentiert das Art Theater 05 aus Borken unter der Leitung von Dietrich Roth Ausschnitte seines neuen pantomimischen Programmes "Lichte Momente". Heinz Welter, Künstler und Musiker aus Burlo bringt dazu seine musikalische Tatort-Interpretation zu Gehör. Alle Kunstfreunde sind an den Tatort eingeladen, "um sich zu bewegen und bewegen zu lassen". kh

Das Atelier Templin-Kirz, Beckedahl 5, in Südlohn ist Samstag von 14 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

www.kuenstlerinnenforum.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hundekot in Ahaus sorgt für Ärger

Schülergruppe schreibt Brief an die Bürgermeisterin

Ahaus. 27 Hundehaufen zählte eine Schülergruppe aus Epe auf dem Weg vom Ahauser Bahnhof zum Schulmuseum am Schloss. Dabei ist klar geregelt, wer für die Beseitigung des Hundekots zuständig ist.mehr...

Glasfaserausbau kann starten

15 Millionen Euro für den Außenbereich

Ahaus Die Stadtwerke Ahaus haben den Zuschlag zum Bau und Betrieb der Glasfasernetze im Außenbereich erhalten. Potenzielle Kunden dürfen sich freuen.mehr...

Atommüll aus Gorleben soll nach Ahaus

Weiterer radioaktiver Abfall zur Lagerung nach Ahaus

Ahaus Bis Mitte 2019 muss das Abfalllager in Gorleben geräumt sein. 584 Fässer mit radioaktivem Abfall könnten in Ahaus eingelagert werden. Der Sprecher der Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ ist entsetzt.mehr...

Millionen für Breitbandförderung

Schnelles Internet kommt nach Ahaus, Heek und Legden

Legden/Heek/Ahaus Manchmal fahren die Bürgermeister der Region gerne nach Düsseldorf. Vor allem, wenn es um einige Millionen Euro geht.mehr...

Grill-Youtuber aus Ahaus

Tausende schauen Rolf Elsebusch beim Grillen zu

AHAUS Rolf Elsebusch aus Ahaus ist begeisterter Griller und entwickelt kreative Rezepte. Wenn er im Garten am Grill steht, schauen Tausende im Internet zu.mehr...