Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Mozart und England warten 2008 auf Cäcilienchor

Wessum Mit der Gestaltung der Vorabendmesse hat die Versammlung des Cäcilienchores begonnen. Danach begrüßte der Vorsitzende Günther Sewcz die Mitglieder im Vereinslokal Horst. Pfarrer Dertmann bedankte sich beim Chor für den Einsatz während des ganzen Jahres. Günther Sewcz und Pfarrer Dertmann ehrten die langjährigen Mitglieder Mechthild Buddendick und Gunthilde Frankemölle für ihren 40-jährigen fleißigen Einsatz und Elisabeth Scheffner für 25 Jahre Treue. Die Jubilarin Gunthilde Frankemölle war nicht anwesend. Da Maria Vortkamp im letzten Jahr verhindert war, wurde ihr die Urkunde (25 Jahre) in dieser Versammlung nachgereicht.

Im weiteren Verlauf legte die Kassiererin Margret Reerink einen genauen Kassenbericht vor. Die Schriftführerin Agnes Terbeck erinnerte in ihrem Jahresrückblick an die vielen kirchlichen Auftritte und gemütliche Feste wie Maigang, mehrere Ständchen, Grillabend und die Besichtigung der Salzgewinnung in Graes.

Es konnten auch in diesem Jahr einige neue Mitglieder gewonnen werden.

Bei den anschließenden Wahlen kam es überwiegend zur Wiederwahl. Für die ausscheidenden Beisitzer Willi Gerling und Anne Benning wurden Heinrich Terbeck und Renate Grotenhoff neu gewählt. Alwine Massing übernimmt jetzt von Antonia Niewerth das Amt als Kassenprüferin, zusammen mit Christina Krieger.

Chorleiter Jürgen Etzrodt gab eine kurze Vorschau auf Veranstaltungen für das nächste Jahr. Geplant ist unter anderem eine Mozartmesse und eine Reise nach England.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sonderpädagogen von Ahauser Overbergschule abgeordnet

Eltern üben Kritik an Bezirksregierung

Ahaus Vier Sonderpädagogen mit insgesamt zwei vollen Stellen werden von der Overbergschule abgeordnet. Eltern kritisieren die Bezirksregierung.mehr...

Photovoltaikanlage in Ahaus in Brand

Dachbrand schnell gelöscht

Ahaus Mit der Drehleiter musste die Feuerwehr am Freitagnachmittag ins Gewerbegebiet ausrücken. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Betriebs hatte Feuer gefangen.mehr...

„Haus der Vereine“ in Alstätte

Ein Dorf im Dorf

ALSTÄTTE Die ehemalige Droste-Hülshoff-Schule ist jetzt ein „Haus der Vereine“. Vor allem der katholischen Kirchengemeinde gefällt’s.mehr...

Kirchenasyl in Ahaus schützt vor Abschiebung

Flüchtling aus Nigeria bleibt vorerst im Kirchenasyl

Ahaus. Ein in Ahaus lebender Flüchtling aus Nigeria sollte am frühen Donnerstagmorgen nach Italien rücküberstellt werden. Die Mitarbeiter der Ausländerbehörde konnten die Maßnahme nicht vollziehen. mehr...

Leitlinie für Hochwasserschutz in Ahaus

Schutz vor den Wassermassen heikles Thema

Ahaus Vollgelaufene Keller, überflutete Straßen, hilflose Ahauser. Mit Grausen erinnern sich viele Bürger an das Hochwasser, das die Stadt im August 2010 traf. Die Gewässer und die Überschwemmungsgebiete konnten die Wassermassen nicht aufhalten.mehr...