Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schrott für Jugendheim

02.11.2007

Wüllen Auch die Landjugend Wüllen sammelt wieder Schrott. Am Samstag, 10. November, steht ein Container bei der Firma Rudde, Harmate, bereit. Wer Schrott abgeben möchte, kann alle Edelmetalle und Schrott ab 11 Uhr zum LKW-Parkplatz der Firma Baustoffe Rudde, Harmate, Industriegebiet Wüllen, bringen. Wer keine Möglichkeit hat, den Schrott zu bringen, kann ihn auch von der Landjugend abholen lassen. Dafür ist eine Anmeldung bei Daniel Hemker unter Tel. 86 51 29 erforderlich. Erneut ist der Erlös der Schrottsammelaktion für einen guten Zweck gedacht. Während in den letzten Jahren durch diese Erlöse der Bau eines Kindergartens in Bosnien finanziert werden konnte, unterstützt die Landjugend diesmal den Bau eines Jugendzentrums für geistig behinderte Jugendliche in Bosnien.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige